Analyse-Software

Seit den 1990er Jahre gibt es die Möglichkeit mit der Hilfe von Computersoftware zu spielen und auch seine Züge zu analysieren. Den Anfang machte „JellyFish“, das Programm gab es auf Diskette. Danach revolutionierte „Snowie“ die Backgammonwelt. Heute ist die bestimmende Software „ExtremGammon“, die ihr übrigens als Mitglied über den DBGV günstiger bekommt.

 

Die Software ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Analyse. Leider bekommt man nicht erklärt warum ein Zug richtig oder falsch ist, das muss man sich dann eigenständig auf Grund der Analyse herleiten oder mit Gleichgesinnten diskutieren.