Bericht der 1. Tagung des neuen Vorstandes

[mjo]

 

Liebe Mitglieder,

 

wie ihr wisst wurde auf der Hauptversammlung des DBGV am 21.05.18 der neue Vorstand gewählt. Um in der kommenden Legislaturperiode möglichst effizient handeln zu können, haben wir uns dazu entschlossen unsere erste gemeinsame Konferenz nicht online über Skype abzuhalten, sondern bevorzugten einen persönlichen Austausch vis-à-vis.

 

Hierzu lud uns Tobias netterweise am 23. + 24.06.18 nach Berlin ein. Neben der Konferenz am Sonntag, plante Tobias ein schönes Rahmenprogramm, welches am Samstagvormittag mit einer leckeren Tasse Kaffee im DoubleEye begann. Gestärkt für den Tag versammelte Tobias die hiesige Backgammon Gemeinde, damit wir unserem Sport frönen konnten und so spielten wir ein kleines Turnier

 

Ergebnis: http://wmb-tour.bezma.net/?act=showgame&id=156

 

und Fotos:

Der Vorstand mit Erfrischungsgetränk
Der Vorstand mit Erfrischungsgetränk

Wie sollte es anders sein, die Nummer 1 der Deutschen Rangliste und Vorsitzender des DBGV Volker Sonnabend entschied das Turnier für sich. Es hatte aber auch den netten Nebeneffekt, dass man sich zu verschiedenen Themen mit den Mitgliedern austauschen konnte. Ausklingen ließen wir den Tag dann mit dem zweiten Gruppenspiel der Fußballnationalmannschaft gegen Schweden.

 

Am Sonntag stand dann ab 10:00 Uhr die Konferenz an, deren Inhalte ihr der Tagesordnung und dem Protokoll anbei entnehmen könnt. Während der Mittagspause ließ es sich Tobias natürlich nicht nehmen uns noch ein paar Sehenswürdigkeiten der Stadt näher zu bringen und so hatte die Tagung auch einen kulturellen Höhenpunkt. Vielen Dank dafür Tobias! Um 18:00 Uhr beendeten wir nach langen und konstruktiven Gesprächen unsere Runde und traten die Heimreise an.

 

Wie aus dem Protokoll ersichtlich haben wir leider nicht alle Tagesordnungspunkte behandeln können, wir werden aber jeden einzelnen noch auf unseren monatlichen Konferenzen nachholen. Trotzdem war der Ausflug nach Berlin sehr informativ, da wir natürlich auch während des Rahmenprogramms viel diskutiert haben.

Bericht zur Jahreshauptversammlung des DBGV

[cgr] Die Hauptversammlung des deutschen Backgammonverbandes e.V. für das Jahr 2017 fand am Montag den 21.5.2018 im N+ Hotel in Niedernhausen statt. Es waren 25 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Der 1. Vorsitzende Volker Sonnabend begrüßte die Mitglieder.

 

Im Anschluss stellte der 2. Vorsitzende Andreas Hofmann den Tätigkeitsbericht des Vorstandes für das Jahr 2017 vor. Danach stellte der 1. Vorsitzende den Kassenbericht 2017 vor, da der Kassenwart Peter Haßelberg bereits zum Ende des Jahres 2017 zurückgetreten war. Die Kassenprüferin Charlotte Gramling berichtete über die Kassenprüfung und stellte Antrag auf Genehmigung des Jahresabschlusses und Entlastung des Vorstandes. Das wurde einstimmig beschlossen.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden Neuwahlen durchgeführt. Zum 1. Vorsitzenden wurde erneut Volker Sonnabend und zum 2. Vorsitzenden erneut Andreas Hofmann in einer offenen Wahl gewählt. Beide Kandidaten hatten keinen Gegenkandidaten und wurden einstimmig gewählt. Als Kassenwart wurden Charlotte Gramling und Marcel Jochem vorgeschlagen. Diese Wahl wurde geheim durchgeführt. Charlotte Gramling wurde mit 17 Stimmen bei einer Enthaltung und 7 Gegenstimmen gewählt.

 

Bisher waren sechs Beisitzer im Vorstand. Dem Wunsch nach Verschlankung wurde Gehör geschenkt und so stimmten 18 Personen für vier Beisitzer im Vorstand. Die geheime Wahl ergab als neue Beisitzer: Regine Hall-Papachristopoulos (23), Tobias Hellwag (22), Jürgen Schettler (22) und Marcel Jochem (18).

 

Als neue Kassenprüfer wurden in einer offenen Wahl Peter Berg und Georg Lachnit-Winter gewählt.

 

Nach einer offenen Aussprache wurde die Sitzung nach 2 Std und 15 Minuten geschlossen.

 

 

Ein komplettes Protokoll demnächst wird im >> Mitgliederbereich << veröffentlicht.

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2018

[DBGV] Wir wollen eine Mannschaftsmeisterschaft ins Leben rufen und – zunächst unverbindlich – feststellen, wer teilnehmen möchte. Dies können Vereine, Backgammon-Stammtische, Spieler aus einer Stadt/Region oder beliebige Kombinationen von Backgammon-Spielern sein – wir wollen das derzeit nicht einschränken.

 

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Auf die teilnehmenden Teams kommen maximal zwei Termine in diesem Jahr zu: Die Vorrunde und – falls man sich qualifiziert – die Endrunde.
  • Der Sieger der Endrunde ist Deutscher Mannschaftsmeister 2018.
  • Es treffen sich jeweils 3 oder 4 Teams an einem Ort.
  • Bei 3 Teams kann der Wettkampf an einem Tag (z.B. Samstag) durchgeführt werden, bei 4 Teams sind 1,5 Tage (z.B. Samstag/Sonntag) erforderlich.
  • Alle Spieler müssen zum Zeitpunkt des Einsatzes Mitglied im DBGV sein.
Download
Das Konzept zur Mannschaftsmeisterschaft
Konzept Team-Meisterschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.9 KB

Wer denkt, dass er eine Mannschaft zusammenstellen kann und teilnehmen möchte, schickt bitte bis zum 30.04.2018 eine kurze Email an info@bgverband.de. Die verbindliche Anmeldung und die namentliche Meldung der Mannschaft erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt. Bitte gebt auch an, wenn ihr bereit und in der Lage seid, einen Spieltermin auszurichten und dafür eine geeignete Location zu beschaffen. Noch eine Kleinigkeit: Wir bitten, bei der Wahl der Teambezeichnung nicht zu phantasievoll zu sein, für den Fall, dass es irgendwann einmal seriöse Sponsoren gibt. Der Bezug auf eine Stadt oder Region sollte enthalten sein. Also bitte nicht „Die Würfelgötter“ oder ähnliches!

Der DBGV Pokal geht in die nächste Runde

[aho] Die Vorrunde ist abgeschlossen und die Hauptrunde ausgelost.

5 Monate lang wurde sich in deutschen Bars, Cafes, Wohnzimmern und Turniersälen zum Spielen getroffen um die Gruppensieger zu ermitteln.
Wir hatten leider 3 Aussteiger. Bei der Bewertung dieser Fälle, wurde darauf geachtet, eine eventuelle Wettbewerbsverzerrung auszuschließen bzw so gering wie möglich zu halten.
Hierfür wurde Gruppenintern jedes Ergebnis des Aussteigers mit 0-3 bewertet (Außnahme Gruppe Wiesbaden, in der der Gruppensieger Volker Sonnabend nach Antritt und Gewinn aller Spiele aus persönlichen Gründen ausgestiegen ist. Hier wurde die Abschlusstabelle beibehalten, wodurch der 2. zum 1. und der 3. zum 2. wurde).
Da die Ermittlung der beiden "Lucky Loser" Gruppenübergreifend ist und durch die unterschiedliche Gruppengröße schon vor dem Turnier klar war, dass eine unterschiedliche Matchanzahl gespielt wird, wurden hier alle tatsächlich gespielten Ergebnisse bewertet.
Hier die offizielle Auslosung der Hauptrunde:
Michael Fechler - Philip Heyng
Alexander Auer - Dankwart Plattner
Andreas Hofmann - Matthias Strumpf
Oliver Hauk - Harald Kock
Marcel Jochem - Hendrik Maßhöfer
Ralf Koch - Kathrin Hohn-Hein
Maik Stiebler - Peter Barthel
Mehrzad Jarrah-Layegh - Rolf Schüler
Bitte nehmt rechtzeitig innerhalb von 7 Tagen Kontakt zu eurem Kontrahenten auf und antwortet zeitnah auf Anfragen.
Diese Runde ist bis spätestens zum 01.04.2018 zu spielen.
Onlinespiele sind bei größeren Entfernungen möglich, müssen jedoch zurvor von der Turnierleitung genehmigt werden.
Weiterhin viel Spass wünscht

die Turnierleitung

 

 

>> zur Hauptrunde des DBGV Pokal <<

Vollversammlung des Europäischen Backgammon Verbands

[vso] Während der Europameisterschaft auf Island fand die Generalversammlung des EUBGF statt. Insgesamt 12 Mitglieder nahmen an der Veranstaltung teil.

 

Der 1. Vorsitzende, Steen Gronbech aus Dänemark, gab Auskunft über die Aktivitäten die im letzten Jahr gestartet wurden. Leider muss man sagen ist nicht allzu viel passiert. Es gibt zwar einige gute Ideen, die aber aus Gründen fehlender Manpower nur selten umgesetzt werden. Da die Anwesenden sich alle schon in ihren nationalen Verbänden engagieren, ganz besonders Steen und Julie, fällt es den meisten einfach schwer, noch weitere Aufgaben zu übernehmen. Deshalb soll jeder Verband versuchen seine Mitglieder zu motivieren, sich an den Projekten zu beteiligen.

 

Für die folgenden Bereiche werden Interessenten gesucht:

  • Seit 2 Jahren fehlt ein Generalsekretär, der die Kommunikation zwischen den einzelnen Mitgliederverbänden und dem EUBGF führt.
  • Auch nach einem IT Spezialisten wird gesucht, der endlich eine repräsentative Internetseite erstellt. Hierfür können finanzielle Mittel aus den Beständen des EUBGF bereitgestellt werden.
  • Außerdem soll ein Ethik-Komitee und...
  • ...ein Ranking-Komitee, für den Aufbau einer europäischen Rangliste, ins Leben gerufen werden.

Alle Interessenten sollten aus dem Backgammon-Bereich kommen und gute Englischkenntnisse mitbringen. Da der deutsche Verband einer der größten im EUBGF ist, wäre es schön wenn wir unsere Unterstützung anbieten könnten.

 

Wer von unseren Mitgliedern hat Lust sich für den EUBGF zu engagieren? Bitte einfach mit uns Kontakt aufnehmen, wir können euch mehr zu den Aufgabenfeldern sagen und den Kontakt herstellen.

 

Gibraltar
Gibraltar

Es wurde auch der Veranstalter der Team-Europameisterschaft 2018 bestimmt. Es gab wie dieses Jahr nur einen Bewerber, deshalb wird sie im nächsten Jahr auf Gibraltar stattfinden. Der gibraltarische Backgammon-Verband hat ein Added-Prize-Money von 25.000 £ zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird in der 1. oder 2. Juliwoche 2018 auf Gibraltar stattfinden.

 

 

Natürlich wollen wir auch wieder eine Nationalmannschaft entsenden. Sobald die Einzelheiten für die Europameisterschaften veröffentlicht werden, beginnt der DBGV wir mit den Vorbereitungen das Team zu finden.