Länderkampf gegen Großbritannien

Der britische (UKBGF) und der deutsche (DBGV) Backgammonverband haben einen Online-Länderkampf auf die Beine gestellt. Animiert durch den gelungenen deutschen Auftritt bei der WBIF Online Team Championship und den damit verbundenen Livestreams, finden wir den aktuellen Lockdown einen idealen Zeitpunkt diese Idee umzusetzen.

 

Der Modus sieht ein 12köpfiges Team auf beiden Seiten vor, jeder Spieler spielt 2 Matches auf 13 Punkte auf Grundlage der unten veröffentlichen Setzliste. Für jedes gewonnene Match erhält eine Mannschaft einen Punkt, diese werden für ein abschließendes Beratungs-Double gezählt, welches auf 21 Punkte ausgetragen wird und die Entscheidung über Sieg oder Niederlage bringt. Der Wettkampf beginnt am 25. Januar und endet mit dem Beratungs-Match am 14. Februar. Welche zwei Spieler das finale Match bestreiten werden wir im Laufe des Turniers entscheiden. 

 

UKBGF und DBGV planen einige Matches dieses Wettbewerbs live zu streamen. Wir sind gerade in Gesprächen wie genau wir das in die Tat umsetzen. Wir informieren über die Termine hier in der rechten Spalte bei „Aktuelles“ und auf Facebook und YouTube

 

Der DBGV hat die Auswahl der Spieler aus dem erweiterten Kreis der Online- und Live-Nationalmannschaft beschlossen. Auf unsere Nachfrage haben sich fast alle Kandidaten bereit erklärt mitzuwirken, sodass wir ein sehr starkes Team ins Rennen schicken können:

           

1. Bernhard Kaiser
2. Kimon Papachristopoulos
3. Torsten Lux
4. Jürgen Orlowski
5. Marcel Jochem
6. Christoph Wagener
7. Jens Averkamp-Peters
8. Marcus Reinhard
9.Philipp Heyng
10. Markus Klein
11. Rolf Schüler
12. Veit Netz

Auch Großbritannien konnte viele Spitzenspieler interessieren, deshalb rechnen wir mit vielen interessanten Paarungen:

1. Sebastian Wilkinson
2. Gaz Owen
3. Aref Alipour
4. Tim Cross
5. Julian Fetterlein
6. Rick Janowski
7. Jon Barnes
8. Oliver Squire
9. Lawrence Powell
10. Steve Bibby
11. Chris Bray
12. Charles Hill

Da die Terminierung der Begegnungen wie immer den Spielern überlassen wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Informationen dazu geben. Wir werden dann kurzfristig die Livestreams bekanntgeben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sebastian (Mittwoch, 27 Januar 2021 20:39)

    Sehr gut organisiert von euch.

    Werde fleißig im Stream zuschauen soweit möglich.
    Würde mir auch wieder den sehr informativen Kommentar wünschen.

    Viel Glück an alle