Stellung des Monats (Jahres) ?

                     1. Runde DBIM

                 11 Punkte Match, Stand 6-6.    3-3 zu ziehen für Schwarz

 

So, da bin ich mal wieder..  Hab leider zwei Monate pausiert, teilweise wegen der Gesundheit, aber auch wegen dem ich sage mal mauen Feedback. 

Dass mich in den letzten Monaten niemand darauf angesprochen/geschrieben hat, steigert meine Motivation nicht gerade  :-() 

 

Aber egal; dieses Problem ist zu schön, um es Euch vorzuenthalten ;-)

 

Bei 5weg 5weg hatte ich heute gegen Wolfgang Henze in der ersten Runde der deutschen Internetmeisterschaft dieses interessante Problem mit einigen Möglichkeiten.  Was spielt Ihr??

 

Bei dieser Gelegenheit mal ein dickes Lob an Peter Haßelberg, Bernhard Mayr, Terje Pedersen und alle Anderen, die an der Vervollkommnung der Online-Turniere ihren Anteil haben.  So schmerzt die Covid-Pause nicht mehr allzusehr!

 

Gruß, und alles Gute für 2021!

 

Bernhard

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    orlowski (Sonntag, 03 Januar 2021 00:02)

    Stand: 6-6
    Wurf: 3-3
    Daher ziehe ich natürlich auch von 6-6 nach 3-3, sowie 2x(18/15).
    Ich ziehe selbstverständlich auch meinen Hut vor PeHa, BeMa und TePe :-)
    Vielen Dank auch für die grossartige Arbeit von BeKa! :-)




  • #2

    Volker Sonnabend (Sonntag, 03 Januar 2021 08:21)

    2x (18/15) ist wegen dem ausgeglichenem Pipcount für mich klar. Die letzten 3 Dreier sind nicht schön, da sie die Prime vor dem Anker zerstören, 2x (8/5) gefällt mir aber noch am besten.
    Allen ein frohes neues Jahr, mir der Hoffnung solche Stellungen bald wieder live am Brett diskutieren zu können. Vielen Dank Bernhard!

  • #3

    Marcel Jochem (Sonntag, 03 Januar 2021 19:47)

    Der Quiz Faktor ist hier imho zu hoch. Ich glaube am Brett würde kaum jemand was anderes ziehen als 18/15(2) und dann entweder 10/7(2) oder 8/5(2), weil man ja auch ausgeglichen im Rennen steht.
    Der QF sagt mir aber, dass wir den Kontakt hier größer halten sollten und die wertvollen blockierenden Punkte nicht hergeben sollten. Deswegen wird neben 18/15(2) hier entweder 6/3(2) oder 5/2(2) richtig sein. Ich denke, dass dann 5/2(2) besser ist, weil es innerhalb der noch vorhandenen Struktur weniger Lücken lässt. Man behält eine broken Prime und die Steine von der 15 kontrollieren auch den einzigen Fluchtpunkt 9.

  • #4

    orbis-pictus (Freitag, 22 Januar 2021)

    weiss kann 6er nur von feld 17 ziehen. das bremst ungemein.
    ich würde 2x 6-3 und 2x 5-2 ziehen. meine steine sind weiter vorne
    und die bewegungsfreiheit von weis ist immer noch eingeschränkt. fatal wäre eine
    5 3 für weiss, da dann nur noch zwei felder offen sind oder mit 4-12
    einer näher am ziel wäre oder 12-17 12-15 und damit einer noch
    eingewürffelt werden muss, mit geringer aussicht auf einen treffer.

    its risky, aber ich würde so ziehen

  • #5

    Holger Schlösser (Samstag, 23 Januar 2021 13:54)

    18/15(2) dürfte klar sein.
    10/7(2) erleichtert Weiß zu entkommen, daher für mich lieber die 5/2(2) auch wenn es schwer fällt.
    Hält aber die Prime halbwegs zusammen.

  • #6

    Gaby Hofer (Dienstag, 26 Januar 2021 18:41)

    Habe gerade erst das Quiz entdeckt. Danke Bernhard. Und die Kommentare sind super, so kann ich die Logik dahinter nachvollziehen. Macht weiter so!

  • #7

    Moritz (Freitag, 29 Januar 2021 13:33)

    Ich würde eher die Steine auf der 18 stehen lassen und 8/2(2) ziehen. So kann man darauf setzten mit den Steinen von der 18 Weiß zu schlagen. gleichzeitig wird das Heimfeld besetzt.

  • #8

    orbis-pictus (Sonntag, 14 März 2021 17:22)

    wann gibt es die auflösung? wäre auf die lösung gespannt