First Homeland Security BG Challenge

30.04.2020 [jsc] - Du sitzt auch zu Hause herum? Wie wäre es mit einem Backgammon-Turnier im Mai, mit flexiblen Spielzeiten, ausreichend Spielmöglichkeiten, netten Leuten und einem attraktiven Preisfonds?

 

Dies alles bietet die First Homeland Security BG Challenge, zu der wir Dich herzlich einladen.

Turniermodus:

  • 3 Leben System – d.h. nach der dritten Niederlage scheidet man aus dem Turnier aus
  • Matches auf 11 Punkte
  • Vorgeschlagen wird Backgammon Galaxy als Spielplattform, Bedenkzeit „Normal“; die Gegner können sich aber auf einen anderen Server einigen.

 

Startgeld und Preise:

  • Startgeld einschließlich Organisationsbeitrag 100€, Auszahlung 90%
  • Die ersten 10% der Teilnehmer erhalten Preise, Die genaue Preisgeldstaffel wird bei Turnierbeginn mitgeteilt.
  • Ein Sonderpreis erhält der Spieler mit dem besten PR-Wert als Mittelwert der drei besten gespielten Matches eines Spielers. 
  • Zusätzlich werden zwei Sidepools angeboten, zu 50€ und zu 100€. Man kann auch in beide Sidepools einzahlen. Die Sidepools werden zu 100% an den jeweils besten Sidepool-Teilnehmer ausgeschüttet. 
  • Bei Punktgleichheit werden alle Preise geteilt, auch die Sidepools. Ein Freilos aufgrund einer ungeraden Spielerzahl zählt als gewonnenes Match.

 

Zeitplan:

  • Die ersten drei Runden werden am 4. Mai vor 12 Uhr ausgelost und müssen bis zum 10. Mai 24 Uhr gespielt sein.
  • Danach wird jeweils montags, mittwochs und freitags bis 12 Uhr die nächste Runde ausgelost und muss bis Dienstag, Donnerstag und Sonntag 24 Uhr gespielt werden.
  • Die Spieler einigen sich auf den exakten Spielbeginn. Hierbei wird Fairness und Kompromissbereitschaft erwartet. Bei Problemen bitte sofort die Turnierleitung informieren.
  • Die Turnierleitung behält sich vor, den Zeitplan aus aktuellen Gründen, z.B. Serverausfall, geringfügig zu ändern.

 

 Anmeldung:

  • Durch Überweisung des Startgelds und des eventuellen Sidepool-Betrags per PayPal oder Skrill an juergen.schettler@gmx.net . Bitte als Zusatztext „Homeland Security BG Challenge“ angeben, sowie die E-Mail-Adresse und WhatsApp-Nummer.

 

Kommunikation:

  • Auslosungen und Tabellen werden über eine WhatsApp Gruppe mitgeteilt. Bitte diese Gruppe nicht für die individuelle Kommunikation zwischen den Spielern nutzen.
  • Für Einladungen an den Gegner vorzugsweise WhatsApp verwenden, alternativ auch E-Mail.
  • Ergebnismeldungen per E-Mail an juergen.schettler@gmx.net, dabei ist das Match in einem gängigen (XG-lesbaren) Format als Datei anzuhängen. Für die Meldung ist der Sieger verantwortlich. 
  • Liegt bis 8 Uhr am Tag der nächsten Auslosung keine Ergebnismeldung vor, und wurde die Turnierleitung nicht vorab über Probleme bei der Terminfindung informiert, haben beide Spieler das Match verloren.
  • Bei Fragen und Problemen kann die Turnierleitung über juergen.schettler@gmx.net oder reinhardmarcus@gmail.com eingeschaltet werden, in dringenden Fällen auch über WhatsApp +491744344628 bzw. +4915226044712.
  • Bei Protesten gegen Entscheidungen der Turnierleitung entscheidet ein Turnierkomitee bestehend aus drei Spielern. Die Zusammensetzung wird bei Turnierbeginn mitgeteilt. An einer Entscheidung wirkt nicht mit, wer selbst an dem Streitfall beteiligt ist.

 

Wir hoffen auf Deine Teilnahme und wünschen Dir viel Spaß beim Turnier.

 

Das Homeland Security BG Organisationsteam

Marcus Reinhard und Jürgen Schettler

Kommentar schreiben

Kommentare: 0