Veit Netz neuer Spitzenreiter

[rpr] 15 Monate lang stand Volker Sonnabend nun an der Spitze der Live-Rangliste. 15 Monate zog er (mehr oder weniger) einsam seine Kreise. Jetzt ist es aber soweit... Veit Netz konnte Volker Sonnabend im Oktober 2018 ablösen. Volker verlor zwar "nur" 13,2 Punkte, aber Veit konnte gleichzeitig 10,3 Punkte zugewinnen, so dass er mit genau 2,8 Punkten Vorsprung nun ganz oben steht.

Volker wird den Verlust des Spitzenplatzes verschmerzen können, denn insgesamt stand er in den letzten Jahren sogar schon 45 Monate ganz oben auf dem Treppchen.

Veit hingegen hat einen beachtlichen Lauf in der Rangliste hinlegen können. Erst vor genau einem Jahr erschien er zum ersten Mal in der Live-Rangliste. Von 0 auf Rang 37... Auch schon beachtlich.... Im Laufe der vergangenen 12 Monate konnte er dann seine Elo um 137 steigern. Wer selber versucht seine Elo zu steigern weiß wie schwierig und langwierig das werden kann. Und je höher man steht, umso schwieriger wird dieses Unterfangen. Offensichtlich nicht so für Veit...

Der Dritte auf dem Treppchen soll hier aber nicht verschwiegen werden: Christian Liebe-Harkort verteidigte diesen Platz. Die drei haben sogar einen recht komfortablen Vorsprung von über 40 Punkten auf Rang 4.

 

>> zur Rangliste <<