Dortmunder BG-Cup im September

[peha] Zum vorgezogenen September-Turnier fanden sich 27 Spieler ein. Gesprächsthema Nummer 1 war allerdings nicht das Dortmunder Turnier, sondern die bevorstehende Premiere des Düsseldorfer Turniers von Peter Berg am 06.10.2018. Mit Unterstützung der Dortmunder Turnierleitung wird Peter mit gleichem Modus und Technik weiter südlich ein zusätzliches  Turnier anbieten.

In Dortmund brachten die Urlauber Dirk Schiemann, Norbert Liesicki und Philipp Heyng heute wieder reichlich Qualität ins Turnier. Marouan Dahki gab sein Debüt.

Die Vorrunde überstand heute niemand mit weißer Weste. 7 Spieler mit 4 Siegen sowie Dirk Westermann mit 3 Siegen und gutem Tiebreaker stürmten in die Finals. Philipp, der am Vortag den Auftaktsieg für das deutsche Team bei der Online-EM einfuhr, setzte sich gegen Horst Bücher, Michael Rudolph und im Finale gegen Dirk W. durch, der zuvor Ugur S. und Volker Wenzlaff stoppte. Im Spiel im Platz 3 siegte Michael gegen Volker.

Die in den Finals ausgeschiedenen Ugur und Horst gaben sich nicht geschlagen: In der Conso räumte Ugur erst Mehrzad Jarrah-Layegh und dann Kanan Iskandarov aus dem Weg. Horst schlug Athanasios Lagopatis (Sakis) und Michael Eltsin. Im Spiel und Platz 5. und 6. hatte Horst gegen Ugur die Nase vorn. Für Ugur war es damit das bisher erfolgreichste Turnier und wurde mit einem Sonderpreis für den besten Rookie belohnt, den Dirk Westermann aus seiner Büchersammlung spendierte.

6 Spieler qualifizierten sich für den Rookies Cup: Das Finale gewann Kai Butke nach vorherigen Siegen gegen Ehefrau Anja sowie Katja Schäfer auch gegen Kathrin Hohn-Hein.


Insgesamt wurden 89 Matches gespielt und für die Dortmunder Rangliste und die Rangliste des DBGV gewertet. In der Dortmunder Rangliste hält Volker seine Verfolger mit 289 Punkten weiter auf Abstand. Verfolger Martin Hoffmann konnte heute nicht antreten, so dass sich Horst mit 239 und Sakis mit 215 vor Martin (214 Punkte) schieben konnten.


Achtung:
Am 20. und 21.10.2018 gibt es wieder den Dortmunder Backgammon-Cup XXL - die NRW Meisterschaft - im BowlCenter an der Mallinckrodtstr. 212, Dortmund.
Turnierstart ist an beiden Tagen um 11.00 Uhr. Am Samstag findet das Einzel statt, am Sonntag das Beratungs-Doppel-Turnier.

 

>> zur Tabelle nach der Vorrunde <<

>> zum Spielplan der Endrunde <<

>> zur Rangliste <<

>> zur Facebook-Seite von Dortmunder BG-Cup <<

>> zum Flyer des Dortmunder Backgammon-Cups XXL  <<