Paul Magriel Memorial Event

[peha] Paul Magriels Nickname X-22 entstand, als er ein Turnier komplett gegen sich selbst spielte. Die fiktiven Spieler nannte er X-1, X-2 und so weiter bis X-64. Er als Spieler X-22 gewann das Turnier. Paul Magriel verstarb im Alter von 71 Jahren am 05.03.2018.

 

Im Gedenken an Paul Magriel veranstalten Gammoner Boards in Zusammenarbeit mit Louis Magriel, Paul Magriels Sohn, und Alexander Auer ein Double-Elemination-Turnier mit 64 Teilnehmern. Das Turnier wird von EBIF Deutschland organisiert und bei GridGammon ausgetragen.

Der Gewinner dieses Turniers erhält eines der 22 Paul Magriel Memorial Boards im Wert von rund 1.900 Euro, die Gammoner zum Gedenken an Paul Magriel in höchster Qualität von Hand fertigt.

 

>> Video zum Board <<

>> zur Ausschreibung bei EBIF Deutschland <<