Munich Monthly Championship im Juni

[ckt] Er ist wieder da! Peter Blachian meldet sich im Juni zurück…

 

Am vergangenen Samstag besiegte Frankreich das Team von Australien 2-1, Argentinien und Island trennten sich unentschieden 1-1, und Peru verlor gegen Dänemark 0-1. Alle 3 Spiele konnten in unserer Spielstätte auf Großleinwand live verfolgt werden, während die Spieler ihrem Turniergeschehen nachgingen. Zum Anpfiff von Nigeria gegen Kroatien waren die meisten wieder zuhause.

 

Zwischen den Fußballspielen, zur Einstimmung auf Brasiliens erstes Spiel am Sonntag und zur großer Freude der Teilnehmer sorgten chillige Bossanova-Klänge für eine entspannte Backgammon-Atmosphäre J.

 

Altmeister Peter Blachian machte mit allen Gegnern kurzen Prozess. Er gab über den gesamten Spieltag keine einzige Partie ab und besiegte auch im Finale seinen Gegner Jan Cerny mit 9-0, um anschließend auch das SpeedGammon-Turnier im Finale gegen Chiva Tafazzoli einzuheimsen.

Sieger des Haupt- und des Speedgammonturniers im Juni: Peter Blachian (rechts)
Sieger des Haupt- und des Speedgammonturniers im Juni: Peter Blachian (rechts)

Herzlichen Glückwunsch Peter! Es war eine lange Durststrecke…

 

Link zum Hauptturnier: www.ftbgsystem.com/t/3916

 

Die im kleinen Rahmen stattfindende Chouette gewann Anton Kraft.

 

In der Jahreswertung sind nun Zdenek Zizka und Thomas Löw punktgleich auf Platz 3, hinter Pavel Zaoral und dem führenden Jan Cerny. Dicht dahinter ist Peter Blachian. Oliver Plaehn und Günther Holzinger auf den Verfolgerplätzen 6 und 7.

 

Bei der SpeedGammon-Meisterschaft konnte sich der führende Chiva Tafazzoli mit 20 Punkten Vorsprung auf Thomas Löw leicht absetzen. Auf Platz 3 sind punktgleich Jan Cerny, Günther Holzinger und Peter Blachian.

 

Aktueller Stand der Meisterschaften: http://goo.gl/NaJtdd

 

 

Wir treffen uns zum sechsten Monatsturnier der Spielsaison 2018 am Samstag, den 30. Juni 2018 im:

 

Park Club Nymphenburg

Stievestr. 15

D-80638 München

Tel.: (089) 1782055

www.parkclubnymphenburg.de

Tram- und Bus-Haltestelle: „Schloß Nymphenburg“

Parkplätze vorhanden (Einfahrt: Zamboninistr.)

 

Spieltag 30. Juni 2018: Beginn ist um 12:00 Uhr pünktlich (bitte spätestens um 11:45 Uhr vor Ort sein). Ende: spätestens um 22:00 Uhr.

 

1. Hauptturnier:

  • Startgeld: 100€ + 20 € Gebühr. 20% des Startgeldes gehen in den Jahrestopf. Der Jahrestopf wird zu 1/3 für das Tournament Champions (im Verhältnis 2/3 und 1/3), und zu 2/3 für die Prämie der ersten 3 in der Meisterschaft verwendet (im Verhältnis 4/7, 2/7, 1/7). Zusätzlich gibt es für Sieger und Zweiten des Tournament of Champions "Porsche Design" Sonnenbrillen, und für die besten 3 der Jahreswertung Armbanduhren von "Swiss Military" zu gewinnen.
  • Matchlänge: 9-Punkte Matches (gespielt mit Uhr: 14 Min. + 12 Sek. Verzögerung pro Zug) mit einer eventuellen Verkürzung auf 7 Punkte, wenn nötig.
  • Format: t-swiss mit 2 Leben.
  • Meisterschaftspunkte: 10 Punkte je Teilnahme, weitere 10 Punkte je Sieg (bei Play-off, 5 Punkte je Sieg).

2. Separate „SpeedGammon-Meisterschaft“:

  • Startgeld: 20€ + 5€ Gebühr. 5€ des Startgeldes gehen in den Jahrestopf. Die ersten 2 der Meisterschaft werden im Verhältnis 60% / 40% prämiert. Zusätzlich erhalten der Meister ein Wycliffe Brothers Board und der Vizemeister eine „DGT easy+“-Schachuhr.
  • Matchlänge: 5-Punkte Matches (gespielt mit Uhr: 2 Min + 10 Sek. Verzögerung pro Zug).
  • Format: Knockout mit re-entry (limitiert auf maximal 16 Spielern).
  • Einschreibung: Erst möglich, wenn aus dem Hauptturnier ausgeschieden, oder in Sit-out-Phase).
  • Speed-Meisterschaftspunkte: 10 Punkte je Teilnahmetag (einmalig) + 10 Punkte je Sieg.

Alle Turnier-Matches zählen zusätzlich auch die Deutsche Ranglistenwertung (sofern die Spieler damit ausdrücklich einverstanden sind).

 

Regeln: Als Grundlage dient das aktuelle Regelwerk der WBA: http://tinyurl.com/q23l8ka

 

 

Also, “come to Munich, play Backgammon!”

 

Shake ´em and roll ´em.