Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2018

[DBGV] Wir wollen eine Mannschaftsmeisterschaft ins Leben rufen und – zunächst unverbindlich – feststellen, wer teilnehmen möchte. Dies können Vereine, Backgammon-Stammtische, Spieler aus einer Stadt/Region oder beliebige Kombinationen von Backgammon-Spielern sein – wir wollen das derzeit nicht einschränken.

 

Die wichtigsten Eckdaten:

  • Auf die teilnehmenden Teams kommen maximal zwei Termine in diesem Jahr zu: Die Vorrunde und – falls man sich qualifiziert – die Endrunde.
  • Der Sieger der Endrunde ist Deutscher Mannschaftsmeister 2018.
  • Es treffen sich jeweils 3 oder 4 Teams an einem Ort.
  • Bei 3 Teams kann der Wettkampf an einem Tag (z.B. Samstag) durchgeführt werden, bei 4 Teams sind 1,5 Tage (z.B. Samstag/Sonntag) erforderlich.
  • Alle Spieler müssen zum Zeitpunkt des Einsatzes Mitglied im DBGV sein.
Download
Das Konzept zur Mannschaftsmeisterschaft
Konzept Team-Meisterschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.9 KB

Wer denkt, dass er eine Mannschaft zusammenstellen kann und teilnehmen möchte, schickt bitte bis zum 30.04.2018 eine kurze Email an info@bgverband.de. Die verbindliche Anmeldung und die namentliche Meldung der Mannschaft erfolgen zu einem späteren Zeitpunkt. Bitte gebt auch an, wenn ihr bereit und in der Lage seid, einen Spieltermin auszurichten und dafür eine geeignete Location zu beschaffen. Noch eine Kleinigkeit: Wir bitten, bei der Wahl der Teambezeichnung nicht zu phantasievoll zu sein, für den Fall, dass es irgendwann einmal seriöse Sponsoren gibt. Der Bezug auf eine Stadt oder Region sollte enthalten sein. Also bitte nicht „Die Würfelgötter“ oder ähnliches!