Der DBGV sucht Bewerber für die "WBGF World Team Championship" 2018 in Gibraltar

[Vorstand des DBGV] Die WBGF Team-Weltmeisterschaft findet vom

 

09. - 15. Juli 2018 in Gibraltar statt.

 

Die Ausschreibung ist jetzt veröffentlicht, alle Informationen über den Event sind auf der folgenden Webseite zu finden:

 

http://www.gibraltarbackgammon.com/index.htm

 

Die nationalen Verbände sind wie in den letzten Jahren mit der Nominierung der  Nationalmannschaft beauftragt. Es können bis zu acht Spielern pro Team gemeldet werden.

 

Der DBGV sucht wieder Interessierte, die Deutschland auf der diesjährige Team-Europa- sowie WBGF Team-Weltmeisterschaft vertreten wollen.

 

Das zu entrichtende Startgeld sowie eventuelle Gewinne für das Team werden durch die Anzahl der Teammitglieder geteilt. Wir planen wie auf Island eine gemeinsame Teamunterkunft zu organisieren. Diese und alle weiteren Kosten werden von den Teilnehmern selbst übernommen. Die nominierte Nationalmannschaft wird auf unserer Internetseite präsentiert und der Verband wird allen Nominierten ein Trikot zur Verfügung stellen.

 

Der Deutsche Backgammon-Verband nimmt bis zum 31.03.2018 Bewerbungen von Spielern entgegen, die Mitglied im DBGV sind und unter den oben genannten Rahmenbedingungen für Deutschland antreten möchten. Unser Ziel ist es ein möglichst starkes Team nach Gibraltar zu schicken, deshalb wird der Vorstand des DBGV bei mehr als 8 Bewerbungen in erster Linie objektive Bewertungsmaßstäbe für die Auswahl der Bewerber heranziehen. Dazu gehören: Dazu gehören:

  • Deutsche Backgammon Rangliste
  • EBIF PR-Werte
  • BMAB PR-Werte
  • Backgammon Studio PR-Werte
  • Platzierung in der Giants-Liste

Aber nicht nur diese Kriterien werden berücksichtigt, auch die Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit fließen in die Bewertung mit ein.

 

Wir bitten, die Bewerbung per E-Mail bis zum 31.03.2018 an info@bgverband.de zu senden.

 

Die WBGF Einzel-Meisterschaft findet vom dem 12. – 15. Juli am gleichen Austragungsort statt. An diesem Event kann jeder Spieler teilnehmen, man muss also nicht vom DGBV nominiert werden.

 

Mit besten Grüßen

Der Vorstand des DBGV