Backgammon Legende Paul Magriel verstorben

[pokerfirma.com / rpr] Backgammon-Legende Paul Magriel ist im Alter von 71 Jahren in Las Vegas gestorben.

Paul Magriel war ein Meister in vielen Bereichen. Als hochbegabter Teenager spielte er sich zum Schachchampion und lehrte in seinen Zwanzigern Mathematik an einer Universität.

Wahrscheinlichkeiten und Spieltheorie waren dann auch das Fundament für Erfolge beim Backgammon und Poker.

Den Status als Legende verschaffte sich der US-Amerikaner jedoch mit seinem Buch „Backgammon“, welches als Bibel für erfolgreiche Spieler gilt.

Magriel verstarb in der Nacht vom 5. auf den 6. März in seinem Apartment in Las Vegas im Alter von 71 Jahren.