Volker Sonnabend ist Deutscher Internet-Meister 2017

[peha] Deutscher Internet-Meister 2017 nach 648 Spielen in 8 Monaten wurde mit 12 Siegen aus 16 Spielen Volker Sonnabend gefolgt von Frank Simon und Michaela Olsen. Alle qualifizierten sich damit für den EBIF Champions Cup 2018.

 

Auf den weiteren Plätzen mit 11 Siegen qualifizierten sich für den EBIF European Cup 2018 Thomas Dettler, Maik Stiebler und Peter Haßelberg. Den Sonderpreis für die bestplatzierte Teilnehmerin außerhalb der Platzierungen gewinnt Susanne Kempf.

 

Spielstärkste Teilnehmer mit einer PR von 3,59 waren ebenfalls Volker Sonnabend vor Marcel Jochem (3,88) und Philipp Heyng (4,65).

 

Die DBIM 2018 wird zum Jahreswechsel voraussichtlich mit einem neuen Modus ausgeschrieben.

 

>> zur Tabelle der DBIM 2017 <<