Jahreshauptversammlung des DBGV 2017

[rpr] Die Jahreshauptversammlung des DBGV fand im Rahmen der Deutschen Meisterschaft statt.

 

28 Mitglieder fanden sich "frühmorgens um 10" im Turniersaal ein und hörten zunächst den Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Volker Sonnabend und Andreas Hofmann. Es entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, in der bereits über Ideen und Aktivitäten des Vorstandes gesprochen wurde.

 

Der Kassenbericht lag schriftlich vor und wurde von Marcel Jochem vorgetragen. Charlotte Gramling berichtete über die Kassenprüfung und belegte eine einwandfreie Buchführung.

 

Im Anschluss wurde der gesamte Vorstand für das vergangene Jahr entlastet.

 

Eine, im Vorfeld vom Vorstand eingebrachte Änderung der Beitragsordnung wurde erläutert und anschließend ebenfalls angenommen. Ebenso wurde der Haushaltsplan von den Mitgliedern genehmigt.

 

Anträge von Mitgliedern lagen nicht vor, und so diskutierten die Mitglieder über den Austragungsmodus des DBGV-Pokals und über eventuelle weitere Aktivitäten des Verbandes.