Philipp Heyng wird Dortmunder Meister 2016

08.01.2017 [peha] - Am 07.01.2017 trafen sich die 8 erfolgreichsten Spieler der Dortmunder BG-Cup Serie 2016 zum Jahresendturnier. Die Spieler hatten zugleich Gelegenheit, das von Mehrzad ausgewählte neue Turnierlokal im Bowltreff Dortmund an der Mallinckrodtstraße kennenzulernen: Eine ausgezeichnete Wahl mit nettem Ambiente, ausreichend Platz, engagiertem Personal und eigenen Parkplätzen auf dem Hof, die einvernehmlich als Verbesserung zum bisherigen Spielort empfunden wurde.

Die Teilnehmer entschieden sich für einen Modus aus 2 Vierergruppen mit anschließenden Halbfinal- und Finalspielen der jeweils beiden Gruppenbesten.

 

In Gruppe 1 qualifizierte sich ungeschlagen Bobby Begna. Den zweiten Platz erreichte Peter Haßelberg erst nach weiteren One-Pointern gegen Rodryk Schönfeld und Norbert Lisiecki, die allesamt bis dahin jeweils ein Spiel gewonnen hatten.


In Gruppe 2 zogen der ungeschlagene Philipp Heyng sowie mit einer Niederlage Dirk Westermann ins Halbfinale ein. Die glück- und dann chancenlosen Mehrzad Jahrrah-Layegh und Wolfgang Kessler verzichten auf ihr letztes Gruppenspiel.

 

Auch in den Halbfinalspielen setzten Bobby und Philipp ihre Siegesserie fort und beschlossen, sich ungeschlagen den Turniersieg zu teilen.

In der Jahrespunktewertung baute Philipp somit seinen Vorsprung auf die Verfolger noch aus und wurde somit souverän Dortmunder Meister 2016 vor Rodryk und Mehrzad.

Neues Jahr,  neues Glück: Die monatlichen Turniere um den Dortmunder BG-Cup 2017 starten am 21.01.2017 um 14.00 Uhr im Bowltreff Dortmund. Fotos vom Jahresendturrnier und aktuelle Informationen zu den monatlichen Turnieren finden sich auf der Facebook Seite des Dortmunder Backgammon-Clubs.

 

>> zur Facebook-Seite von Backgammon-Club Dortmund <<