Viele Veränderungen in den Top Ten

[rpr] Während Christian Liebe-Harkort seinen Spitzenplatz in der Rangliste behaupten konnte, mussten seine bisherigen Verfolger Punkte abgeben und rutschten auf die Plätze 6 und 7 ab. Neu auf dem Treppchen sind nun Stefan Blancke und Zdenek Zizka.

In den Top Ten gab es sehr viele Veränderungen, aber dennoch schaffte nur ein einziger Spieler den Sprung in diesen Kreis der Spitzenspieler: Andreas Hofmann konnte sich auf Rang 10 vorarbeiten. Den größten Zuwachs erspielte sich Frank Simon, dem ein Plus von 27,6 Punkte von Rang 10 auf Rang 5 katapultierte.

 

>> zur Rangliste <<