Munich Monthly Championship im Dezember

[ckt] Der Nikolaus hatte unseren Club besucht und hinterließ nicht nur einen dekorierten Weihnachtsbaum und Schokolade für alle Teilnehmer, sonder auch einen Sack voller Backgammon-Überraschungen !

 

Wie schon angekündigt, konnte die Saison 2015 nicht spannender enden. Während Platz 1 der Rangliste schon längst entschieden war (Zdenek Zizka hat beinahe die 500 Punkte-Marke geknackt), konnte sich Thomas Löw den 2. Platz ergattern und diesen, obwohl er das Turnier frühzeitig verlassen musste, bis zum Ende verteidigen. Der 3. Platz wurde dann zum Kopf-an-Kopf-Duell zwischen Pavel Zaoral, der durch sein frühes Ausscheiden nicht mehr aktiv eingreifen konnte und Peter Blachian, der trotz Formtief während der Saison, punktgenau am Tag der Entscheidung performen konnte. Es kam, wie es kommen musste: Der letzte Wurf, im letzten Spiel des letzten offiziellen Matches über 7 Punkte entschied über Platz 3 in der Gesamtrangliste:

Zdenek am Zug, mit knapp 39% Gewinnchancen, konzentrierte sich, schüttelte den Becher relativ lange und würfelte schließlich 43. Er konnte damit weder den Tagessieg nach Hause bringen, noch seinen Landsmann Pavel Zaoral auf den 3. Platz der Rangliste verteidigen. Peter gewann somit den Tagessieg und schaffte es mit 5 Punkten Vorsprung auf Platz 3 der Gesamtrangliste.


Erwähnenswert war wieder einmal die Teilnahme von Josefin Bichler, die sich durch das Nachrücker-Prinzip für das Tournament of Champions qualifizierte und zudem noch das SpeedGammon-Turnier gewann.


Herzlichen Glückwünsch an die Sieger !


Unglücksraben waren Mehdi Mafi und Gerhard Janotta. Mehdi hatte an allen bisherigen 11 Spieltagen teilgenommen, ohne sich für das Tournament of Champions zu qualifizieren und war ausgerechnet am letzten Spieltag verhindert, an dem er durch das Nachrückerprinzip gute Chancen für das Ziel hatte. „Hardy“ war zwar anwesend, konnte aber leider nicht performen und sich qualifizieren. Er überließ als Gentleman den letzten Qualifikationsplatz an Josefin.


Link zum Turnier: http://tsystem.world-backgammon-association.com/t/814


Link zur finalen Jahreswertung: http://bit.ly/1lFslLu

Die Siegerehrung findet am 16. Januar 2016 im Rahmen des ersten Spieltages der neuen Saison statt (es besteht Smoking-Pflicht und Lackschuhe! *kleiner Scherz)


Achtung: Die 2016 Saison startet am Samstag, den 16. Januar 2016 und findet alle 2 Monate statt.


Park Club Nymphenburg

Stievestr. 15

D-80638 München

Tel.: (089) 1782055

www.parkclubnymphenburg.de

Tram- und Bus-Haltestelle: „Schloß Nymphenburg“

Parkplätze vorhanden (Einfahrt: Zamboninistr.)

 

Spieltag: 16. Januar 2016. Beginn ist um 12:00 Uhr pünktlich (bitte spätestens um 11:45 Uhr vor Ort sein). Ende: spätestens um 22:00 Uhr.

Startgeld: 100 € + 20 € Gebühr. 20% des Preisgeldes eines jeden Monatsturnieres kommen in ein Jahrestopf und werden am Ende der Saison an die ersten 3 der Punktewertung samt Trophäen ausgeschüttet (1.: 50%, 2.: 30%, 3.: 20%).

Je Teilnahme erhält ein Spieler 10 Punkte. Für jedes gespielte und gewonnene Match nochmal 10 Punkte drauf. Eine aktuelle Punkte-Rangliste wird nach jedem Turnier im Internet veröffentlicht (der Link wird im monatlichen Newsletter kommuniziert).

Alle Turnier-Matches zählen zusätzlich auch die Deutsche Ranglistenwertung (sofern die Spieler damit ausdrücklich einverstanden sind).

Spielmodus: T-Swiss System, je nach Teilnehmerzahl 5, 7 oder 9 Punkte mit Uhr (Pflicht), 2 Leben. (Änderungen je nach Teilnehmerzahl vorbehalten)

Regeln: Als Grundlage dient das aktuelle Regelwerk der WBA: http://tinyurl.com/q23l8ka

Das komplette Equipment wird gestellt.


Ich wünsche allen frohe Festtage und ein super 2016 !


Shake ´em and roll ´em.