Es war ein schönes Wiesn-Turnier

[Bericht der World-Backgammon-Association zum August-Turnier der Munich Championship]:

 

9 Spieler fanden sich ein unter der Flagge von 5 verschiedenen Ländern (Deutschland, Tschechien, Türkei, Iran, Österreich) und erstmalig wurde nach 5 Runden ein absoluter Gleichstand zwischen 3 Spielern erreicht.

Werner Reisel, Thomas Löw und Pavel Zaoral traten zum Play-Off, bei dem sich wiederum niemand durchsetzen konnte. So wurde das Preisgeld einvernehmlich durch 3 geteilt. Im anschließenden Match um die Qualifikation zum Tournament of Champions konnte Werner Reisel seinen Gegner Thomas Löw klar bezwingen.

Das SpeedGammon-Turnier konnte Peter Blachian für sich etnscheiden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und bis zum 17. Oktober.

Link zum Turnier: http://tsystem.world-backgammon-association.com/t/769

Link zur Jahreswertung: https://drive.google.com/file/d/0BykmRFJYqcWyS0ZpTmJKNzRsTDQ/view?usp=sharing

Die nächsten 2 Turniere finden am 17. Oktober und 12. Dezember statt. Same procedure as always !

Park Club Nymphenburg
Stievestr. 15
D-80638 München
Tel.: (089) 1782055
www.parkclubnymphenburg.de
Tram- und Bus-Haltestelle: „Schloß Nymphenburg“
Parkplätze vorhanden (Einfahrt: Zamboninistr.)
 
Spieltag: 17. Oktober 2015. Beginn ist um 12:00 Uhr pünktlich (bitte spätestens um 11:45 Uhr vor Ort sein). Ende: spätestens um 22:00 Uhr.
Startgeld: 85 € + 15 € Gebühr. 20% des Preisgeldes eines jeden Monatsturnieres kommen in ein Jahrestopf und werden am Ende der Saison für ein „Tournament of Champions“ zu 1/3, sowie an die ersten 3 der Punktewertung samt Trophäen zu 2/3 ausgeschüttet (1.: 50%, 2.: 30%, 3.: 20%)
Je Teilnahme erhält ein Spieler 10 Punkte. Für jedes gespielte und gewonnene Match nochmal 10 Punkte drauf. Eine aktuelle Punkte-Rangliste wird nach jedem Turnier im Internet veröffentlicht (der Link wird im monatlichen Newsletter kommuniziert). 
Alle Turnier-Matches zählen zusätzlich auch die Deutsche Ranglistenwertung (sofern die Spieler damit ausdrücklich einverstanden sind).
Spielmodus: T-Swiss System, je nach Teilnehmerzahl 5, 7 oder 9 Punkte mit Uhr (Pflicht), 2 Leben. (Änderungen je nach Teilnehmerzahl vorbehalten)
Regeln: Als Grundlage dient das aktuelle Regelwerk der WBA: http://tinyurl.com/q23l8ka
Das komplette Equipment wird gestellt.

Also, genießt den schönen Herbst und bis zum „Oktober-Turnier“ in München.


Shake 'em and roll 'em.