Munich Monthly Championship im August

[ckt] Auch im August konnten zehn Teilnehmer im Freien und unter großen Schirmen, vor Sonne und Platzregen geschützt, sich im monatlichen Turnier messen. Die tschechischen Freunde waren diesmal auch wieder anwesend, sowie aus Frankfurt der sagenhafte Dirk Leinberger. Dieser startete zunächst einen Durchmarsch, wurde aber von Oliver Plaehn gestoppt und schließlich von Zdenek Zizka rausgeboxt. Damit war der Weg frei für ein echtes Finale zwischen Oliver und Zdenek, das Zdenek für sich entscheiden konnte. Oliver war mit seinem zweiten Platz zufrieden und qualifizierte sich zugleich für das Tournament of Champions. Das nebenbei stattfindende SpeedGammon-Turnier mit einem 16er-Feld entschied Pavel Zaoral im Finale gegen Landsmann Jan Cerny für sich.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und bis zum 26. September.

Link zum Turnier: http://tsystem.world-backgammon-association.com/t/762

Link zur Jahreswertung: https://drive.google.com/file/d/0BykmRFJYqcWyQV8tU1NYYWVGWXM/view?usp=sharing

Die nächsten 2 Turniere finden am 26. September und 17. Oktober statt. Same procedure as always !

Park Club Nymphenburg
Stievestr. 15
D-80638 München
Tel.: (089) 1782055
www.parkclubnymphenburg.de
Tram- und Bus-Haltestelle: „Schloß Nymphenburg“
Parkplätze vorhanden (Einfahrt: Zamboninistr.)
 
Spieltag: 26. September 2015. Beginn ist um 12:00 Uhr pünktlich (bitte spätestens um 11:45 Uhr vor Ort sein). Ende: spätestens um 22:00 Uhr.
Startgeld: 85 € + 15 € Gebühr. 20% des Preisgeldes eines jeden Monatsturnieres kommen in ein Jahrestopf und werden am Ende der Saison für ein „Tournament of Champions“ zu 1/3, sowie an die ersten 3 der Punktewertung samt Trophäen zu 2/3 ausgeschüttet (1.: 50%, 2.: 30%, 3.: 20%)
Je Teilnahme erhält ein Spieler 10 Punkte. Für jedes gespielte und gewonnene Match nochmal 10 Punkte drauf. Eine aktuelle Punkte-Rangliste wird nach jedem Turnier im Internet veröffentlicht (der Link wird im monatlichen Newsletter kommuniziert). 
Alle Turnier-Matches zählen zusätzlich auch die Deutsche Ranglistenwertung (sofern die Spieler damit ausdrücklich einverstanden sind).
Spielmodus: T-Swiss System, je nach Teilnehmerzahl 5, 7 oder 9 Punkte mit Uhr (Pflicht), 2 Leben. (Änderungen je nach Teilnehmerzahl vorbehalten)
Regeln: Als Grundlage dient das aktuelle Regelwerk der WBA: http://tinyurl.com/q23l8ka
Das komplette Equipment wird gestellt.

Also, genießt die warmen Tage und bis zum „Oktoberfest-Turnier“ im September in München, mit passendem kühlen „Augustiner“-Bier.