Viel Qualität beim Köln Open

Blick in den Turniersaal [Foto von der Facebook-Seite der World Backgammon Association]
Blick in den Turniersaal [Foto von der Facebook-Seite der World Backgammon Association]

[rpr] An diesem Wochenende bereicherte ein weiteres Turnier die deutsche Backgammonszene. Zum ersten mal wurde das Köln-Open ausgespielt. Mehrere natinale und internationale Spieler spielten in einer "Elite"- und einer "Leisure"-Group um den Titel und Platzierungen.

Sieger in der "Elite"-Group wure Marcus Reinhard, vor Michael Horchler und Ed Baars aus den Niederlanden.

In der "Leisure"-Group gewann Arthur Barth. Das Doppelturnier gewannen Tobias Hellwag & Andreas Bünz.

 

>> Hier << geht's zur Tabelle der "Elite"-Group und >> hier << zur "Leisure"-Group.

 

Mehr Fotos und Infos auf der >> Facebook-Seite der World Backgammon Association <<