Bericht vom Saisonendturnier & Sommerfest am 25.8. (English version included)

22.06.2019 [dpl] - Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

 

wieder war es ein schönes Berliner Sommerwochenende, an dem unsere lange Backgammonsaison 2018/19 zu Ende gegangen ist! 

 

Für Berlin Backgammon war es eine sehr erfolgreiche Saison: Insgesamt haben 84 verschiedene Spieler in der Championsklasse an unseren Turnieren teilgenommen, so viele wie nie zuvor. 53 Neustarter waren dabei. Bei den 11 Turnier der Saison gab es insgesamt 312 Starter, dazu kamen 41 Starter im Beginnersturnier. Im Speedgammonturnier hatten wir meist ein volles 16er-Feld.

 

In der nächsten Saison wollen wir neue Starter noch besser dabei unterstützen, sich schnell in unsere Community einzufinden, Freude an unseren Turnieren zu finden und wiederzukommen.

 

In dieser Saison gab es viele Spielerinnen und Spieler mit beachtlichen Erfolgen, andere hatten weniger Erfolge. Aber alle hatten wir Freude an unserem schönen Spiel und an den Turnieren, die in angenehmer und entspannter Atmosphäre stattfinden und allen etwas bieten!

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Hannover-Cup | Bericht zum 3. Turnier

22.06.2019 [bka] - Zum dritten Turnier im Jahr bei Kaiserwetter fanden sich 14 Spieler im Walk Inn ein. Das ist leider Minusrekord für die letzten 2 Jahre. Das lag sicher zum einen am schönen Wetter, zum anderen wohl auch an einer gewissen Spielmüdigkeit (eine Woche zuvor starteten einige Hannoveraner bei den deutschen Meisterschaften).

 

Nichtsdestotrotz haben wir ein munteres Turnierchen gespielt. Wir hatten uns entschieden, trotz der eigentlich zu niedrigen Teilnehmerzahl  für die lezten 6 aus der Vorrunde eine Consolation anzubieten, für die ich mich souverän qualifizierte mit einem Sieg aus 5 Matches der Vorrunde :)

In der letzten Runde war ich chancenlos gegen einen wie entfesselt aufspielenden Franz Gräper, der sämtliche Vorrundenspiele gewinnen konnte. Doch direkt nach unserem Spiel verließ er fluchtartig das Lokal!  Er hatte wohl einen wichtigen Termin verschwitzt ...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Neues aus Dortmund und NRW

20.06.2019 [peha] - Vermutlich hatte die 11. Deutsche Meisterschaft in Niedernhausen Lust auf mehr gemacht: 31 Teilnehmer waren zum Dortmunder Backgammon-Cup im Juni angereist. Unter anderem auch Paul van Rooijen und Paul van Dijke aus den Niederlanden und mit Torsten Hellmann, Mats Kraemer, Marc Zöllig und Morteza Ziabari auch 4 Debütanten in Dortmund. Am Ende lag jedoch Routinier Horst Schnase vorn.

Paul und Paul zeigten sich einmal mehr als sympathische Gäste aus dem Nachbarland: Paul van Dijke half aus, den Debütanten das Spiel mit der Uhr näher zu bringen.  Paul van Rooijen lud herzlich zu seinem Turnier am 04. und 05.01.2020 am Strand von Vlissingen ein, das er anläßlich seines 60. Geburtstags nicht nur selbst ausrichtet, sondern auch großzügig sponsert. Interessenten schreiben an Paul unter pro@zeelandnet.nl.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


11. Deutsche Backgammon Meisterschaft

Deutscher Meister 2019 - Mislav Kovacic
Deutscher Meister 2019 - Mislav Kovacic

20.06.2019 [vso] - Nach dem letztjährigen Jubiläumsturnier mit 199 Teilnehmern waren wir sehr gespannt, ob wir auch in diesem Jahr wieder einen Zuwachs verzeichnen können. Mit 104 Spielern bei den Champions, 71 im Intermediate-Flight und 30 Beginnern haben wir die 200er Marke geknackt. Insgesamt haben sich also 205 Spieler in den Hauptfeldern angemeldet.

Auch in den Side-Events war das Interesse groß. Mit 42 Paaren im Consulting-Double konnten wir die Anzahl gegenüber dem letzten Jahr zwar nicht toppen, dafür haben wir aber im neuen Limited-Double auch noch 23 Teams interessieren können. Das Limited-Double soll auch den Spielern unterhalb des Championship-Flights Gelegenheit bieten, an diesem interessanten Wettbewerb teilzunehmen.

Der Superjackpot (49) und Speed-Gammon (128) wurden natürlich auch wieder angeboten. Außerdem der ebenfalls neue Wettbewerb des Mixed-Teams (22), in dem eine Frau und ein Mann gemeinsam an den Start gehen.  

 

Bilder und Ergebnisse gibt es auf der Webseite von Backgammon-Deutschland.


Bericht zum Juni Turnier und Ankündigung 13. Juli - Munich Backgammon Club

20.06.2019 [ckt] - 

Liebe Backgammon-Freunde,

 

am vergangenen Samstag konnten wir zwei neue Spieler, extra aus Pfaffenhofen und Tübingen angereist, bei uns begrüßen und zugleich diese zum hervorragenden Abschneiden auf den Plätzen 2 und 3 bei ihrer ersten Turnierteilnahme überhaupt, gratulieren.

 

Des Weiteren dürfen wir unseren Club-Spielern Jan Cerny (Super-Jackpot), Pavel Zaoral (SpeedGammon), Eva Zizkova (Last Chance), Thomas Löw und Anton Kraft (Doubles) zu ihren jeweiligen Erfolgen bei der Deutschen Meisterschaft 2019 und speziell Eva Zizkova (Ladies auf Zypern) und Pavel Zaoral zu ihren internationalen Leistungen (Faster Master in Chicago und Super-Jackpot in Virginia) beglückwünschen.

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 

 


Backgammontreff Lampertheim bei der deutschen Meisterschaft am Start

 

Jubiläumsturnier für alle zum 1-jährigen Bestehen

am Samstag 20. Juli 2019

 

 

Das ist unglaublich wie sich unser Treff entwickelt hat. 10-15 Spieler treffen sich jeden Montag um 19:00 Uhr im London Pub um ihr Lieblingsspiel zu verbessern, am wöchentlichen Turnier teilzunehmen oder einfach nur zum Quatschen und ein Glas Bier oder Wein zu genießen.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Deutsche Backgammon-Rangliste Juni 2019

13.06.2019 [kac] - Wer konnte seinen Vorsprung ausbauen, wer ist abgestiegen - was hat sich in der Rangliste im Juni getan? Konnte Christian Liebe-Harkort den 1. Platz weiterhin halten? Gibt es neue Namen in der Top 10? 

 

Hier geht es zu dem aktuellen Stand der Deutschen Backgammon-Rangliste Juni 2019 .

 

 


aktuelle Ergebnisse und Infos zum Livestream der Deutschen Meisterschaft!

06.06.2019 [kac] - Morgen geht es los, die 11. Deutsche Backgammon Meisterschaft steht in den Startlöchern. Vom 7. bis zum 10. Juni 2019 wird in Niedernhausen die Meisterschaft ausgetragen. Wir wünschen jetzt schon mal jedem, der sich qualifiziert hat, viel Glück!

 

Für die, die nicht vor Ort sein können, wurde auch gedacht - alle Ergebnisse und Infos zu den Matches können ganz einfach über www.backgammon-deutschland.de mitverfolgt werden. Zudem besteht die Möglichkeit sich die Spiele live über den Youtube-Kanal des DBGV anzuschauen. 

 


Ein Jahr im Vorstand

06.06.2019 [the] - 

Liebe Backgammonfreunde,

 

letztes Jahr habe ich mich um einen Platz im Vorstand beworben und euer Vertrauen bekommen.

Jetzt wollte ich euch von meinen Erfahrungen berichten. Viele Vorstandsmitglieder führen zusätzlich ehrenamtlich Funktionen aus: Regine ist die Anwältin des Vereins und hilft uns bei Juristischen Fragen, Charlotte ist Schatzmeisterin des Verbands und übernimmt das Resort der Buchführung, Andreas kümmert sich um den DBGV Pokal das bisher einzige Turnier das der Verband selbst ausrichtet( mit den Qualifikationsturnieren zur Nationalmannschaft hat sich das geändert), Josefine kümmert sich um Socialmediapräsenz, Jürgen kümmert sich neben der Mitgliederverwaltung auch um den Newsletter. Bei monatlich stattfindender Skype Konferenz, werden offene Fragen geklärt...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Düsseldorfer Backgammon Cup 1. Juni 2019

04.06.2019 [pbe] - Schönstes Wetter gab es am ersten Tag im Juni in Düsseldorf. Der Samstag lag auch noch mitten im langen Wochenende. Trotzdem fanden 25 Teilnehmer den Weg ins Heerdter Brauhaus, die Frauenquote betrug immerhin 20%. Zwei Frauen bestritten auch das Finale des Rookies Cup. Hier setzte sich Heike Krämer (links im Bild) gegen Beate Freitag (Mitte) durch...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2019

Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com

31.05.2019 [Bericht bei suedbaden-cup.de zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2019]:

 

Erneut ausgesprochen gut besucht war das 3. Turnier zum Südbaden-Cup 2019, hatten sich doch insgesamt 41 Backgammon-Cracks in den 3 Spielklassen eingeschrieben. Nicht erfüllt wurde allerdings die Hoffnung auf einen Tag mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, so dass der hauseigene Biergarten als Spielort leider außen vor bleiben musste.....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Backgammon NRW - Einsteiger aufgepasst!

23.05.2019 [peha] - Die Turnierleiter aus NRW haben ihre Turniere insbesondere darauf ausgerichtet, für Spieler jeder Spielstärke eine attraktives Programm zu bieten: Jeder Einzelne bleibt möglichst lange eingebunden. Kurze Matchlängen sorgen für abwechslungsreiche Spielpartner und einen offenen Ausgang über die Spielstärken hinweg.

 

Seit einigen Monaten bereichert mit Dirk Schiemann ein sympathischer und engagierter Weltklassespieler das NRW-Team und bringt frische Ideen und neue Impulse ein. Eine besondere Unterstützung möchte das NRW-Team künftig den Spielern anbieten, die mit Tipps und Tricks ihr Spiel verbessern möchten und/oder eine Turnierteilnahme anstreben.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 2. Turnier um den Hannover-Cup

23.05.2019 [bka] - Zum zweiten Turnier der Serie erschienen bei herrlichem Frühlingswetter 20 Spieler, eine schöne runde Zahl. Somit konnten wir wieder eine Consolation ausspielen, welche generell von den Spielern sehr positiv aufgenommen wird.

 

Das Feld war ziemlich homogen; es gab nach der Vorrunde niemanden mit weißer Weste. Genau 8 Spieler hatten 3 oder 4 Punkte auf dem Konto, so daß sich diese direkt für das Viertelfinale qualifizieren konnten.

 

Dahinter trudelten sage und schreibe 10(!) Spieler mit 2 Punkten ein. Von diesen durften dann also 8 in die Consolation einziehen. Ein Stichkampf mit Onepoint-Matches wäre zu aufwändig gewesen, also wurde ein großes Wett-Würfeln veranstaltet!

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Im Mai dabei

22.05.2019 [peha] - ... war erstmals Christian Lindt, hier links im Bild mit Veranstalter und dem späteren Turniersieger Mehrzad Jarrah-Layegh. Christian trat zum ersten Mal vor einigen Wochen bei EBIF in Erscheinung und wollte nun auch mal Live-Luft schnuppern. Ebenso Hüseyin Turk, der seit einem Monat Backgammon spielt und in Dortmund weitere Praxis sammeln wollte. Hüseyin fehlte noch ein wenig Routine für das Turnier und wurde daher am Rande von verschiedenen Spielern zu einem Match eingeladen.

Das ist auch der Weg, den das NRW-Team künftig einschlagen möchte: Einsteiger besser einzubinden und bei den ersten Schritten zu unterstützen. Bereits im Juni wird parallel zum Dortmunder Turnier eine Spielrunde unter Betreuung eines erfahrenen Turnierspielers angeboten. Er steht der Runde zur Seite, gibt Tipps und erläutert auf Wunsch auch einzelne Spielsituationen.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht vom Maiturnier von Berlin Backgammon

Quelle: https://berlin-backgammon.org
Quelle: https://berlin-backgammon.org

20.05.2019 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Maiturnier von Berlin Backgammon]:

 

Kampf um Platz Zehn

Ein Backgammonturnier in Berlin, das ist ein Exit auf Raten, ein kontinuierlicher inkrementeller Bexit. Anders als beim Brexit, wo weder Procedere noch Ziel klar festgelegt sind, gibt es bei uns aber klare Regeln, nur selten schwierige Abstimmungen, und einen Speaker, der zum Glück nur selten zur Ordnung rufen muss (manchmal aber doch, gleich mehr). In Berlin sieht das so aus: Wir beginnen in einem großen Feld und spielen zunächst vier Matches, wie in einer Liga, aber mit Abbruch nach vier Runden. Dann folgt meist die erste Bexit-Rate: Teilnehmer, die in dieser Phase keinen Sieg haben erringen konnten, müssen das Feld verlassen – das sind sehr wenige.................

 

>> zum vollständigen Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Deutsche Schüler- und Studentenmeisterschaft 2019

03.04.2019 [rpr] - Nach der erfolgreichen Ausrichtung im Jahr 2018 wird auch in diesem Jahr wieder eine Deutsche Schülermeisterschaft ausgetragen. Jürgen Orlowski wird - wie im vergangenen Jahr - die Turnierausrichtung übernehmen. Austragungsort wird wieder Ulm sein.

 

>> zur Turnierausschreibung <<


Munich Monthly Championship im Mai

13.05.2019 [ckt] - Am vergangenen Samstag konnten wir einen neuen Spieler, extra aus der Hollertau angereist, sowie keinen geringeren als den amtierenden Team-Weltmeister Heribert Lindner bei uns zum Monatsturnier begrüßen....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Andreas Hofmann springt aufs Treppchen

10.05.2019 [rpr] - Christian Liebe-Harkort konnte seine im April erkämpfte Spitzenposition auch im Mai halten. Der bislang größte Verfolger, Volker Sonnabend, fiel mit einem leichten Punktverlust sogar auf Rang drei. Grund dafür war der erstmalige Sprung von Andreas Hofmann auf Platz zwei. Er gewann knapp 30 Punkte dazu und liegt damit nur 5,6 hinter dem Spitzenreiter.

Für Andreas bedeute die Punktzahl von 1771,7 übrigens auch den Sprung in die Top Ten der "Ewigenbestenliste". Und, unbemerkt von all dem würfelte sich auch Dirk Schiemann auf Rang 14 in dieser Liste.

 

>> zur Rangliste <<

>> "Ewigenbestenliste" -> ganz nach unten scrollen <<


Stellung des Monats #6

06.05.2019 [bka]

Schwarz muss 4-1 spielen beim Stand von 0-0 auf 5

Homeboard Schwarz (links unten)..........................................................................................................................
Homeboard Schwarz (links unten)..........................................................................................................................

>> zur Lösung <<

Wanderpokal für den WBGF Mannschaftsweltmeister

Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.
Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.

DBGV Pokal

Turnierkalender

Top Ten

 

1. Christian Liebe-Harkort 1777,3
2. Andreas Hofmann 1771,7
3. Volker Sonnabend 1764,5
4. Dirk Schiemann 1762,4
5. Veit Netz 1748,4
6. Andre Larsen (NOR) 1732,7
7. Feraat Gündogan 1730,8
8. Claus Weissbarth 1726,8
9. Ingo Mohr 1725,5
10. Bernhard Kaiser 1722,4

>> Rangliste <<

Kontakt

Solltest Du Fragen - welcher Art auch immer - haben, kannst Du uns >> hier << kontaktieren.

Mitgliederbereich

Leitfaden für Backgammon-Spieltreffs
und Vereine

Partner des DBGV

Der DBGV bei...

Stellung des Monats

Matcharchiv

Videos

>> Videos <<

Rabatte

Für Mitglieder des DBGV gibt es Prozente auf eXtreme Gammon und BGBlitz.

 

>> Mehr Infos <<

 



Ein kurzer Überblick über die Methodik der EUBGF/WBGF Backgammon Weltrangliste

05.05.2019 [Übersetzt aus dem Englischen von vso, https://ukbgf.com/the-backgammon-world-rankings/]

 

Die noch relativ junge Backgammon World Rankings (BWR) aus dem EUBGF/WBGF wurde mit dem Ziel entwickelt, ein System zu formulieren, das die Ergebnisse praktisch aller Turniere weltweit unterbringt und eine fortlaufende Einzelrangliste erstellt....

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Zu Ostern versteckt ...

24.04.2019 [peha] - ... hatten sich zahlreiche Spieler. 18 haben sich letztlich doch im Dortmunder BowlTreff gefunden. Die Zahl der Teilnehmer machte sich auch im Turnierablauf bemerkbar: Es war ungewöhnlich ruhig und deutlich vor der üblichen Zeit wurden die Boards zusammengeklappt.

 

Vollständig vertreten war das NRW-Turnierleiter-Team aus Dirk Schiemann, Peter Berg, Martin Hoffmann, Peter Haßelberg und Mehrzad Jarrah-Layegh. Bereits vor dem Turnier tauschte sich das Team dazu aus, wie man Backgammon-Interessierte aus NRW besser einbinden und den Zugang zu den - dann erweiterten - Angeboten erleichtern kann. Das Konzept steht und es zeigt sich Bewegung....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 1. Turnier um den Hannover-Cup

17.04.2019 [glw] - Zum 1. Turnier der mittlerweile schon 4. Serie des Hannover-Cup fanden sich 16 Teilnehmer ein. Die Osterferien und internationale Backgammon Großereignisse ( Helmut Jeske weilte, gestärkt durch den Jahressieg des Hannover-Cup, in Montenegro, wo auch die Team WM ausgetragen wurde ) verhinderten eine höhere Teilnehmerzahl. Sehr begrüßt wurde die erstmals ausgetragene Consolation, so daß diesmal die besten 8 der Vorrunde den Sieger ausspielten und sich die nächsten 8 in der Consolation gegenüberstanden.....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht vom Aprilturnier von Berlin Backgammon

15.04.2019 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Aprilturnier von Berlin Backgammon]:

 

Das Krimifinale

32 Spielerinnen und Spieler wollten den April, der im Backgammon macht, was er will, genießen und versammelten sich zu einem Monatsturnier, bei dem die vielen spannenden Matches Siegern und sogar den Besiegten viel Freude bereiteten, vor allem aber das unüberbietbar aufregende Finale eine Hitze erzeugte, die in wunderbarem Kontrast zur draußen vor der Tür herrschenden grimmigen Kälte stand................

 

>> zum vollständigen Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Keine Ausreden mehr!

12.04.2019 [peha] - Wer in der Vergangenheit EBIF-Turniere gemieden hat, weil die Anmeldung bei GridGammon zu umständlich erscheint oder weil GridGammon nicht auf Android-Geräten läuft oder weil die Turniere ohne Uhr gespielt werden, für die - und natürlich auch alle anderen - haben EBIF Deutschland und Dirk Schiemann das erste offene Online-Turnier bei Backgammon Galaxy ausgeschrieben.

Der Galaxy Cup startet am 01.05.2019. Das Turnier wird im KO-System ausgetragen. Alle Spiele müssen bei Backgammon Galaxy, auf 11 Punkte und mit Uhreinstellung 'Normal' gespielt werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei, kleine Preise gibt es für die 3 bestplatzierten Teilnehmer dennoch, unter anderem eine Analyse des letzten Turnierspiels mit Dirk.

 

>> zur Ausschreibung bei EBIF Deutschland <<


Mission erfolgreich beendet

Das Weltmeister-Team: stehend Ralf Jonas, Tobias Hellwag, Jens Averkamp-Peters , Heribert Lindner und Kimon Papachristopoulos, sitzend: Jürgen Orlowski, Volker Sonnabend und Andreas Hofmann (jeweils von links nach rechts)
Das Weltmeister-Team: stehend Ralf Jonas, Tobias Hellwag, Jens Averkamp-Peters , Heribert Lindner und Kimon Papachristopoulos, sitzend: Jürgen Orlowski, Volker Sonnabend und Andreas Hofmann (jeweils von links nach rechts)
Die Finalisten Österreich und Deutschland
Die Finalisten Österreich und Deutschland

11.04.2019 [rpr] - Wer hätte das gedacht... 26 Nationen gingen in Montenegro an den Start um Mannschaftsweltmeister 2019 zu werden. Auch Deutschland war mit einer Delegation von 8 Spielern dabei um den Titel aus dem Jahr 2018 zu verteidigen. Der Auftakt lief nicht Rund, denn gleich im ersten Match kam es zu einer Niederlage gegen Griechenland. Und auch danach blieb man gegen Norwegen mit 2:2 sieglos. Das Ausscheiden in der Vorrunde vor Augen lief es dann besser: Siege gegen Georgien, Gibraltar brachte doch noch die Chance auf den Einzug ins 1/4-Finale. Dazu musste jedoch die Türkei besiegt werden. Dies gelang....

Auf dem Weg zum Finale gewannen die Deutschen dann gegen Frankreich und Dänemark. Im Endspiel saß dann der Nachbar aus Österreich gegenüber. Doch auch hier blieb uns das Glück treu und mit 3:1 wurde dann tatsächlich der Titel erfolgreich verteidigt. Mission erfolgreich beendet... Wahnsinn....


Es ist soweit: Mission Titelverteidigung beginnt

07.04.2019 [rpr] - Ein Jahr ist es her, dass Deutschland in Gibraltar Mannschaftsweltmeister wurde. Nun konnte man sich ein Jahr lang über diesen Titel freuen. Doch irgendwann muss der Titel verteidigt werden. Zu dieser Mission sind acht Nationalspieler nach Montenegro gereist, wo am Montag, den 08. April um den Weltmeistertitel 2019 gespielt wird.

 

Der DBGV wird auf seiner >> YouTube-Kanal << versuchen ab Montag, 08.04.2019 um 13 Uhr Matches live zu streamen. Falls wir sonst noch Informationen bekommen, werden wir versuchen diese auf unserer >> Facebookseite << oder unserer >> Nationalmannschaftsseite << zu veröffentlichen. So wird das Turnier erstmalig im Gruppenformat gespielt werden, um anschließend mit dem 1/4-Finale ins K.O.-Format überzugehen. Die einzelnen Nationen wurden dabei mit Hilfe einer Setzliste in einzelne Lostöpfe gesetzt, anhand derer die Gruppen zusammengelost werden. 

Der Flyer zum Turnier in Montenegro, inklusive aller Startzeiten der Mannschaftsweltmeisterschaft:

>> zum Vergrößern auf den Flyer klicken <<
>> zum Vergrößern auf den Flyer klicken <<

Christian Liebe-Harkorth übernimmt

10.04.2019 [rpr] - Er hat es geschafft. Christian Liebe-Harkorth konnte im März 27,3 Elo-Punkte dazu gewinnen. Der bisherige Spitzenreiter Volker Sonnabend verlor im gleichen Zeitraum 8 Punkte. Das bedeutet: Christian konnte die Führungsposition von Volker übernehmen. Der Abstand der beiden beträgt jedoch nur 6,9 Punkte. Es bleibt also spannend. Dritter auf dem Treppchen ist Veit Netz. Neu in der Rangliste und gleich in den Top Ten ist Andre Larsen aus Tromsö.

 

>> zur Rangliste <<


Munich Monthly Championship im April

08.04.2019 [ckt] - Nachdem einige wenige im März den Weg nach Prag gefunden hatten und dort, zusammen mit den tschechischen Freunden ein schönes (Backgammon-)Wochenende verbrachten, sind alle wieder am vergangenen Samstag in unserer übliche Spielstätteeingefunden um dort zu 12. das April-Turnier abzuhalten....

 

>> zum vollständigen Bericht <<