WBIF Online Team Championship

19.09.2019 [peha] - Auf gehts!


31 Teams treten zum Wettstreit an. Auch Staaten aus Übersee, USA, Japan, Argentinien, Peru und Mexiko, haben Spieler mobilisiert.

Die ersten 3 Runden wurden ausgelost. Das deutsche Team startet gegen Kroation, Griechenland und die Schweiz.

 

Das Auftaktspiel bestreitet heute abend um 22.00 Uhr bei GridGammon Volker Schneider gegen Kristijan Culjat. Zuschauer sind gerne gesehen.

 

>> zum Spielplan/Tabelle der Team Championships 2019 <<


Südbaden-Cup | Bericht zum Jubiläumsturnier und 5. Ranglistenturnier 2019 (7./8. Sept.)

17.09.2019

 

Über ein tolles Backgammon-Wochenende freuten sich am 7. und 8. September über 50 Spielerinnen und Spieler, die zum Jubiläumsturnier „25 Jahre Südbaden-Cup“ ins roccafé nach Denzlingen gekommen waren. Wie gewohnt hatte eine ganze Reihe von Akteuren eine lange Anreise auf sich genommen, um dabei zu sein. Darunter wiederum zahlreiche Backgammon-Cracks aus der Schweiz sowie aus dem gesamten baden-württembergischen Raum. Die fiktive „Travelling Trophy“ für die längste Anfahrt ging diesmal jedoch an Jasmin Azam und Patrick Vögele, die eigens aus Bielefeld angereist waren. Bei allem Ehrgeiz stand erneut der Spaß am Spiel im Vordergrund, so dass alle Teilnehmer mit reichlich Enthusiasmus an den Start gingen. Ebenfalls erfreulich, dass die Presse in Form der Badischen Zeitung Notiz von unserem Jubiläumsturnier genommen hat und einen größeren Artikel verfasste, der diesem Newsletter angehängt ist. Der ausführliche Turnierbericht folgt wie gewohnt weiter unten, während man sich über die Ergebnisse und den Stand der Ranglisten über die Webseite informieren kann. 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste September 2019

12.09.2019 [vso] - Die aktuelle Rangliste September 2019 ist da!

 

Werner Frey konnte seinen Platz an der Sonne nicht verteidigen, Christian Liebe-Harkort ist an ihm vorbeigezogen. Ansonsten gab es diesen Monat unter den ersten 10 Plätzen keine gravierenden Veränderungen.

 

Unter den Top20 konnte sich Stefan Blancke von 20 auf 14 verbessern und Frank Simon sogar von 34 auf 16, ein toller Sprung!

 

Unter den ersten 100 verzeichneten auch Jan Jacobowitz (von 117 auf 74), Fred Brendler (von 101 auf 73), Stephan Hartmann (von 86 auf 65), Marcel Jochem (von 78 auf 55), Mario Kühl (von 77 auf 45) und Frank Zander (von 70 auf 41) die größten Sprünge.

 

VG Volker

 

 

>> zur Rangliste <<


Qualifikationsturniere stehen fest!

28.08.2019 [vso

 

Wir haben insgesamt 43 Kandidaten eingeladen am Nominierungsprozess teilzunehmen und sind erfreut darüber, dass beide Qualifikationsturniere in Frankfurt und Berlin stattfinden werden. Für Frankfurt am 21. – 22. September haben sich 10 Kandidaten angemeldet: [...]

 

 

>> zum vollständigen Beitrag <<


Backgammon on Board: So schön war das Berliner Backgammon-Sommerfest.

26.08.2019 [dpl]

 

 

 

Fotos vom Berliner Backgammon-Sommerfest.

 

>> zu den Fotos <<

>> Homepage Berlin Backgammon <<


Südbaden-Cup – Die Backgammon Turnierserie in Freiburg

JUBILÄUMS-EVENT „25 JAHRE SÜDBADEN-CUP“ und 5. RANGLISTENTURNIER zum SÜDBADEN-CUP 2019 am 7. und 8. September

 

Mit dem Jubiläumsturnier „25 Jahre Südbaden-Cup“ wartet zu Beginn des Monats September ein echtes Highlight auf die südbadische Backgammon-Szene. Die zweitägige Veranstaltung im roccafé in Denzlingen startet am Samstag, den 7.9., bereits um 11.30 Uhr mit der Registration für die Samstagsturniere und einem Mammut-One-Pointer, für den man sich allerdings auch noch im Lauf des Tages oder am Sonntag einschreiben kann, sofern noch Startplätze vorhanden sind. So richtig los gehts dann ab 12.30 Uhr, wenn das Turnier im Schweizer System auf dem Programm steht. Nach dem Abendessen geht es weiter mit einem Consulting Double sowie ab 21.00 Uhr mit dem Super-Jackpot. Die Finalspiele für die beiden letztgenannten Events sind dann für Sonntag um 11.00 Uhr angesetzt. Den exakten Zeitplan (Änderungen vorbehalten) gibt es auch auf der Südbaden-Cup-Webseite unter „Flyer Jubiläumsevent“. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht  <<


Berlin Backgammon - Bericht vom Saisonauftaktturnier

21.08.2019 [dpl]

 

Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

 

das Saisonauftaktturnier war für Siegerinnen und Sieger und auch für alle anderen ein sonniges Turnier in entspannter Atmosphäre. Nach der Vorrunde hatten zwei Frauen (von vier) die Oberhand, und darum heißt der Bericht 

 

Das Berliner Backgammon-Vorrunden-Feminat

 

und ist hier veröffentlicht.

 

Viel Spaß beim Lesen und beim Betrachten der Fotos!

 

Und hier die Kürzestfassung:

 

Finalrunde

1. Rolf Schüler

2. Tobias Bilz

3. Vitali Olchanski

4. Dankwart Plattner  [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht ( & engl. version) <<

 


Team Turnier der Backgammonfreunde Assenheim

19.08.2019 [Detlef Grosse]

 

Rhein-Pfalz Team Cup der Assenheimer Backgammon Freunde

 

Dass sich im hessischen Lampertheim, am Dreiländereck zu Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, der von Michael Weidner in 2018 gegründete Backgammon-Stammtisch inzwischen etabliert hat und bereits sein einjähriges Bestehen mit einem Jubiläumsturnier im Juli feiern konnte habt ihr in Michaels tollen Berichten hier bereits erfahren.

 

Weniger bekannt ist bisher jedoch der Backgammon-Stammtisch im rheinland-pfälzischen Hochdorf-Assenheim. Dort treffen sich seit 2015 alle zwei Wochen am Freitagabend ca. 6 Spielbegeisterte zu einer Round Robin mit Spielen bis 5 Punkte in einer öffentlichen Gaststätte. Gegründet von Horst Stubenazy und Detlef Große ist dieser Spielabend inzwischen ein fester Termin im Jahreskalender der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Fokus an diesem Stammtisch liegt beim Spielen, Spaß haben und Beisammensein. Aber es wird natürlich auch analysiert und diskutiert, um das eigene Spiel zu verbessern. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Neues aus Dortmund und NRW

Turniersieger und Gastgeber des Christmas Cups: Fred Brendler
Turniersieger und Gastgeber des Christmas Cups: Fred Brendler

18.08.2019 [peha] - Zahlreiche neue Spieler hatten im Vorfeld Kontakt aufgenommen, um am Dortmunder Backgammon-Cup im August teilzunehmen. Obwohl dann doch die Hälfte abwesend blieb, konnten wir 4 sympathische Spieler begrüßen: Steffan Uhlenbrock, der erst wenige Monate aktiv ist,  aber bereits mit Fachliteratur und professioneller Software trainiert.

Aus Essen erstmals dabei waren Gordana Tolo und Joachim Reichwaldt. Die beiden hatten sowohl erst Pech mit ihren Begleitern als auch mit der Anreise im öffentlichen Personen-Nahverkehr und trafen erst mit 1 1/2 stündiger Verspätung ein. Die beiden bewiesen Engagement, nutzten die Anwesenheit zu freundschaftlichen Spielen und netten Gesprächen und konnten letztlich in der Endrunde noch in den Rookies-Cup eingebunden werden.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste August 2019

15.08.2019 [vso] - Die Rangliste August 2019 wartet mit einer großen Überraschung auf, Werner Frey aus Bad Urach schafft den Sprung von Platz 15 auf Platz 1, wenn auch nur sehr knapp. Werner hat es geschafft Christian Liebe-Harkort um 0,6 ELO Punkte zu überholen.

 

An ein Plus von 84,6 ELO Punkten innerhalb eines Monats kann ich mich nicht erinnern, ich denke mal das ist Rekord. Werner hat die 1. Water-Tower-Open Anfang Juli gewonnen und auch beim Davis-Cup-Doppel alle Einzelmatche erfolgreich beendet. Danach hat er den Südbaden-Cup in Denzlingen und auch noch den Rhein-Neckar-Cup in Mannheim gewonnen.

 

Herzlichen Glückwunsch für diese famose Leistung!


WBIF Online Team Championship

14.08.2019 [peha] - WBIF International hat die Nationen aufgefordert, Spieler für das WBIF Online Team Championship 2019 zu benennen. Die Veröffentlichung der Ausschreibung erfolgt kurzfristig.

Seit dem Start der Championships nimmt jedes Jahr auch ein deutsches Team teil. 2014 holte es Bronze, 2015 Silber und 2017 erneut Bronze.

Die Nominierung des Teams, das Startgeld als auch die organisatorische Betreuung übernimmt traditionell EBIF Deutschland. Für das Team 2019 hat EBIF folgende Spieler gewinnen können:

Dirk Schiemann

Torsten Lux

Volker Schneider

Andreas Hofmann
Philipp Heyng

Jens Averkamp-Peters
Marcel Jochem


Das Turnier startet im September. EBIF Deutschland wird an dieser Stelle regelmäßig über den Verlauf berichten und Links zu Spielplänen und Tabellen zur Verfügung stellen.

 

>> zu den Ergebnissen des Team Championships 2018 <<


Saisonauftaktturnier am 17.8. / Änderungen in der neuen Saison/ Erfolge Berliner Spieler / English version included

12.08.2019 [dpl]

 

1. Einladung zum Saisonauftaktturnier

Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

mit diesem ersten Newsletter nach der Sommerpause lade ich Euch zu zum ersten Turnier der Saison 2019/2020 der Berliner Backgammonmeisterschaft, zu unserem Saisonauftaktturnier, ein! [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 

_____________

 

2. Änderungen in der Saison 2019/2020

Die Saison 2019/2020 bringt einige Änderungen mit sich.

1. Wir ersetzen die Buchholzwertung, die derzeit bei gleicher Siegzahl darüber entscheidet, ob man das Turnier in der Hauptrunde oder in der Second Chance fortsetzt, durch den Blix, genauer gesagt durch einen modifizierten Blix. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 

_____________

 

3. Erfolge Berliner Spieler und ihrer Gäste

Eli Roymi, der sich zwei Mal in Berlin zum Backgammonspielen aufgehalten hat, ist neuer Weltmeister 2019. Im Finale hat er sich in zwei spannenden Matches gegen Petko Kostadinov durchgesetzt. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 


Neues Turnier bei EBIF Deutschland

11.08.2019 [peha] - Mit der Anmeldung zum 1. Beaufort-Turnier startet jeder Teilnehmer in 4 Single-Ko-Turnieren: Brise auf 3, Wind auf 7, Sturm auf 11 sowie Tornado mit steigender Matchpunktzahl. Die Turniere werden unabhängig voneinander ausgetragen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat man somit bei jedem Turnier unterschiedliche Mitspieler. Das Startgeld beträgt für alle 4 Turniere insgesamt 20 Euro. Die 3 bestplaziertesten Teilnehmer jedes Turniers erhalten eine Ausschüttung. Das Turnier startet am 25.08.2019.

Zeitgleich wurde der Autumn Cup der 3. Four Seasons-Serie eingestellt. Außerdem sind noch wenige Startplätze im Paul Magriel Memorial Event um das limitierte  Magriel-Gammoner-Board verfügbar.

 

>> zur Startseite von EBIF Deutschland <<


Das Backgammon Forum, nicht nur für Mitglieder

09.08.2019 [vso] - Der DBGV hat das ehemalige Backgammon-Forum von Hardy Hübener, Hardys Backgammon-Forum, übernommen. Hardy hatte das Forum über 10 Jahre geleitet und es in dieser Zeit zu einer interessanten Diskussionsplattform für deutschsprachige Backgammon-spieler etabliert. 

 

Nach 10 Jahren Administration und unzähligen Stunden Aufwand und auch weil sich seine Interessen verschoben haben, hat Hardy entschieden das Forum abzugeben. Ihm war es ganz wichtig, dass die umfangreichen Inhalte für die Benutzer verfügbar bleiben. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<


Nominierung der Nationalmannschaft für die Team-WM in Frankreich vom 06. – 12. Januar in Forge les Eaux

03.08.2019 [dbgv]

 

Der Vorstand des DBGV hat das Nominierungsverfahren für die Nationalmannschaft aus 2019 in einigen Punkten verändert. 

 

Im ersten Schritt erstellen wir eine Kandidatenliste. Die Kandidaten müssen Mitglieder im DBGV sein, einen deutschen Pass haben und in den letzten 12 Monaten mindestens eine von den folgenden Kriterien erfüllt haben: [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 

 


Live-Übertragung der DBIM

26.07.2019 [peha] - 114 Teilnehmer starteten im Mai 2019, um den Titel des Deutschen Backgammon Internet-Meisters zu erringen. Mittlerweile befinden wir uns in der Endrunde, die im Single-KO ausgetragen wird.

 

Eines der letzten Achtelfinalespiele tragen Torsten Lux und  Andreas Hofmann am Mittwoch, den 31.07.2019 um 20.15 Uhr bei GridGammon aus. Das Spiel wird bei YouTube live übertragen und von Volker Sonnabend und Kadir Celik kommentiert.

 

>> zum Spielplan der DBIM <<

>> zum YouTube-Kanal des DBIM <<


Neues aus Dortmund und NRW

25.07.2019 [peha] - Etwa 25 Spieler fanden sich vorzeitig im Dortmunder Bowltreff ein, um das Seminar von Dirk Schiemann zum Einsatz des Dopplerwürfels in einem 5-Punkte-Match zu verfolgen. Dirk erläuterte die Abweichungen zum Moneygame anhand beispielhafter Positionen und gab den Anwesenden auch Faustformeln mit auf den Weg, um im Zweifel die korrekte Entscheidung zu finden.


Während des anschließenden Turniers stellte sich Dirk als Ansprechpartner zur Verfügung und erläuterte bei Bedarf mit den Spielern die in den Matchen der Vorrunde aufgekommenen, zweifelhaften Spielentscheidungen. Auch beim Turniersieg war Dirk nicht unbeteiligt: Hatte er dem heutigen Turniersieger Andreas Franken in den vorherigen Monaten doch regelmäßig Nachhilfe gegeben, der somit zufrieden die Rendite seiner Investition einstrich.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


7. Lions-Cup in Bad Dürkheim

25.07.2019 [vso][rwi]

 

Vom 29. August bis zum 01. September 2019 findet der 7. Lions-Cup in Bad Dürkheim statt.

 

Gastgeber sind wie gewohnt das Casino und Kurpark-Hotel Dad Dürkheim, die uns wie in den letzten Jahren mit einem Added-Prize-Money von 2.000,- € unterstützen. 

 

Nicht nur der Kaisersaal und die große Terrasse erwarten euch, auch ein Welcome-Cocktail und das Kurpark-Dinner, die beide in der Registration enthalten sind. 

Wir bieten mit dem 3-Leben-System einen neuen Modus in der Champions & Intermediate Klasse an, 

auch die Side - Events versprechen viel Spannung:

das Consulting Double, den Superjackpot, das Swing-Turnier, der Speedgammon Wettbewerb, ein Surprise-Turnier und das Warm-Up. [...]

 

 

>> zum vollständigen Artikel <<


Südbaden-Cup – Die Backgammon-Turnierserie in Freiburg

20.07.2019 

 

BERICHT ZUM 4. TURNIER 2019 (14. JULI)

 

Auch ohne Biergartenwetter haben am zweiten Juli-Sonntag erneut nahezu 40 Spielerinnen und Spieler den Weg ins roccafé nach Denzlingen gefunden, um am 4. Turnier zum Südbaden-Cup 2019 teilzunehmen. Der Spielfreude aller Akteure taten die mäßigen Witterungsbedingungen indes keinen Abbruch, wurde doch wieder mit viel Einsatz und Enthusiasmus um Siege und wertvolle Ranglistenpunkte gekämpft. Und auch diesmal waren wieder einige Spieler am Start, die eine längere Anreise auf sich genommen hatten. Unter anderem vier Backgammon-Cracks aus der Schweiz, der südbadische Ex-Meister Stéphane Tremet aus Colmar oder auch der Würzburger Heribert Lindner, der sich im April mit der Deutschen Nationalmannschaft den Weltmeistertitel sichern konnte. Der ausführliche Turnierbericht folgt wie gewohnt weiter unten, während man sich über die Ergebnisse und den Stand der Ranglisten über die Webseite informieren kann. [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


15.07.2019 [ckt]

 

“OOPS, HE DID IT AGAIN!”

 

 

Liebe Backgammon-Freunde,

 

ab sofort gibt es auch eine „Munich Backgammon“-WhatsApp-Gruppe. Wer aufgenommen werden möchte, soll bitte auf diese E-Mail antworten und seine Handy-Nr. durchgeben. In der Gruppe werden Turniererinnerungen, Fotos, und Stellungen gepostet und diskutiert.

 

Zunächst vielen Dank an alle dafür, dass wir diesmal ein ruhiges, freundschaftliches und sportliches Turnier abhalten konnten, bei dem auch nebenbei das Wimbledon-Finale der Damen verfolgt werden konnte. 

 

Diesmal gab es auf dem Juli-Turnier Novitäten und Wiederholungen. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Hinweis

11.07.2019 [kac]

 

Aktuell gibt es eine Diskussion bzgl. des Rücktritt von Tobias Hellwag.
Die Artikel und auch die dazugehörigen Kommentare sind im Mitgliederbereich zu finden.


Neues Mitglied - Webmaster

07.07.2019 [kac] - Der liebe Ralf P. hat mich bei einem Turnier des Hannover-Cups angesprochen und mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte die Betreuung der Homepage des Deutschen Backgammon Verbandes zu übernehmen. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, dass mir diese Verantwortung zugesprochen wird. Ich habe dem Angebot zugesagt. 

 

Nun zu mir: Ich heiße Kadir Celik, bin 29 Jahre alt, Student und spiele leidenschaftlich Backgammon. Dieses Spiel hat mich schon seit meiner Kindheit fasziniert ...

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Bericht zum 1. Backgammon-Amateurturnier Hannover

das 1. Backgammon-Amateurturnier | Foto: Bernd Lütz
das 1. Backgammon-Amateurturnier | Foto: Bernd Lütz

03.07.2019 [kac] - Am vergangenen Sonnabend, den 29. Juni konnten sich Bernd Lütz und Daniel Meyer zum ersten Mal als Turnierleiter beweisen. Ihnen ist es innerhalb einer Woche Organisation gelungen, ein Turnier mit einer Hauptrunde und einer Consolation auf die Beine zu stellen. Die Veranstaltung fand im Bistro Rick's statt. Bei doch sehr warmen Wetter haben elf Backgammon-Interessierte bei der Premiere des Amateurturniers den Weg in den Ricklinger Stadtweg 1 gefunden. Mit 10 Euro Startgeld kamen alle voll auf ihre Kosten – 5 Spiele waren garantiert, jeweils bis 5 Punkte, mit einer 100%-igen Ausschüttung des Pools. Und wer sich da noch nicht unter Beweis stellen konnte, der hatte die Möglichkeit am Consolation-Turnier teilzunehmen und auch als Zweitplatzierter das Startgeld wieder reinzukriegen. Die Organisation hat gut gepasst. Die Spieler mussten sich vor der Veranstaltung beim Turnierleiter für das Turnier anmelden. Durch die Anmeldung konnte der Andrang und die Nachfrage im Auge behalten werden. Und da die Veranstaltung in einem Bistro-Cafe stattgefunden hat, war auch für kühle Getränke und warme Speisen gesorgt. [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Stellung des Monats #7

Heimboard Rot (links unten)
Heimboard Rot (links unten)

30.06.2019 [bka]

 

 

 

 Rot am Wurf

Stand 0:0 auf 3 Punkte

2-1 zu spielen

 

 

>> zur Auflösung  <<


7. Lions-Cup in Bad Dürkheim

30.06.2019

 

Das nächste Event steht vor der Tür, vom 

29. August bis zum 01. September 2019

findet der 7. Lions-Cup in Bad Dürkheim statt. 

 

Gastgeber sind wieder das Casino und Kurpark-Hotel Dad Dürkheim, die uns wie in den letzten Jahren mit einem Added-Prize-Money von 2.000,- € unterstützen.

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht vom Saisonendturnier & Sommerfest am 25.8. (English version included)

22.06.2019 [dpl] - Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

 

wieder war es ein schönes Berliner Sommerwochenende, an dem unsere lange Backgammonsaison 2018/19 zu Ende gegangen ist! 

 

Für Berlin Backgammon war es eine sehr erfolgreiche Saison: Insgesamt haben 84 verschiedene Spieler in der Championsklasse an unseren Turnieren teilgenommen, so viele wie nie zuvor. 53 Neustarter waren dabei. Bei den 11 Turnier der Saison gab es insgesamt 312 Starter, dazu kamen 41 Starter im Beginnersturnier. Im Speedgammonturnier hatten wir meist ein volles 16er-Feld.

 

In der nächsten Saison wollen wir neue Starter noch besser dabei unterstützen, sich schnell in unsere Community einzufinden, Freude an unseren Turnieren zu finden und wiederzukommen.

 

In dieser Saison gab es viele Spielerinnen und Spieler mit beachtlichen Erfolgen, andere hatten weniger Erfolge. Aber alle hatten wir Freude an unserem schönen Spiel und an den Turnieren, die in angenehmer und entspannter Atmosphäre stattfinden und allen etwas bieten!

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Hannover-Cup | Bericht zum 3. Turnier

22.06.2019 [bka] - Zum dritten Turnier im Jahr bei Kaiserwetter fanden sich 14 Spieler im Walk Inn ein. Das ist leider Minusrekord für die letzten 2 Jahre. Das lag sicher zum einen am schönen Wetter, zum anderen wohl auch an einer gewissen Spielmüdigkeit (eine Woche zuvor starteten einige Hannoveraner bei den deutschen Meisterschaften).

 

Nichtsdestotrotz haben wir ein munteres Turnierchen gespielt. Wir hatten uns entschieden, trotz der eigentlich zu niedrigen Teilnehmerzahl  für die lezten 6 aus der Vorrunde eine Consolation anzubieten, für die ich mich souverän qualifizierte mit einem Sieg aus 5 Matches der Vorrunde :)

In der letzten Runde war ich chancenlos gegen einen wie entfesselt aufspielenden Franz Gräper, der sämtliche Vorrundenspiele gewinnen konnte. Doch direkt nach unserem Spiel verließ er fluchtartig das Lokal!  Er hatte wohl einen wichtigen Termin verschwitzt ...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Neues aus Dortmund und NRW

20.06.2019 [peha] - Vermutlich hatte die 11. Deutsche Meisterschaft in Niedernhausen Lust auf mehr gemacht: 31 Teilnehmer waren zum Dortmunder Backgammon-Cup im Juni angereist. Unter anderem auch Paul van Rooijen und Paul van Dijke aus den Niederlanden und mit Torsten Hellmann, Mats Kraemer, Marc Zöllig und Morteza Ziabari auch 4 Debütanten in Dortmund. Am Ende lag jedoch Routinier Horst Schnase vorn.

Paul und Paul zeigten sich einmal mehr als sympathische Gäste aus dem Nachbarland: Paul van Dijke half aus, den Debütanten das Spiel mit der Uhr näher zu bringen.  Paul van Rooijen lud herzlich zu seinem Turnier am 04. und 05.01.2020 am Strand von Vlissingen ein, das er anläßlich seines 60. Geburtstags nicht nur selbst ausrichtet, sondern auch großzügig sponsert. Interessenten schreiben an Paul unter pro@zeelandnet.nl.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


11. Deutsche Backgammon Meisterschaft

Deutscher Meister 2019 - Mislav Kovacic
Deutscher Meister 2019 - Mislav Kovacic

20.06.2019 [vso] - Nach dem letztjährigen Jubiläumsturnier mit 199 Teilnehmern waren wir sehr gespannt, ob wir auch in diesem Jahr wieder einen Zuwachs verzeichnen können. Mit 104 Spielern bei den Champions, 71 im Intermediate-Flight und 30 Beginnern haben wir die 200er Marke geknackt. Insgesamt haben sich also 205 Spieler in den Hauptfeldern angemeldet.

Auch in den Side-Events war das Interesse groß. Mit 42 Paaren im Consulting-Double konnten wir die Anzahl gegenüber dem letzten Jahr zwar nicht toppen, dafür haben wir aber im neuen Limited-Double auch noch 23 Teams interessieren können. Das Limited-Double soll auch den Spielern unterhalb des Championship-Flights Gelegenheit bieten, an diesem interessanten Wettbewerb teilzunehmen.

Der Superjackpot (49) und Speed-Gammon (128) wurden natürlich auch wieder angeboten. Außerdem der ebenfalls neue Wettbewerb des Mixed-Teams (22), in dem eine Frau und ein Mann gemeinsam an den Start gehen.  

 

Bilder und Ergebnisse gibt es auf der Webseite von Backgammon-Deutschland.


Bericht zum Juni Turnier und Ankündigung 13. Juli - Munich Backgammon Club

20.06.2019 [ckt] - 

Liebe Backgammon-Freunde,

 

am vergangenen Samstag konnten wir zwei neue Spieler, extra aus Pfaffenhofen und Tübingen angereist, bei uns begrüßen und zugleich diese zum hervorragenden Abschneiden auf den Plätzen 2 und 3 bei ihrer ersten Turnierteilnahme überhaupt, gratulieren.

 

Des Weiteren dürfen wir unseren Club-Spielern Jan Cerny (Super-Jackpot), Pavel Zaoral (SpeedGammon), Eva Zizkova (Last Chance), Thomas Löw und Anton Kraft (Doubles) zu ihren jeweiligen Erfolgen bei der Deutschen Meisterschaft 2019 und speziell Eva Zizkova (Ladies auf Zypern) und Pavel Zaoral zu ihren internationalen Leistungen (Faster Master in Chicago und Super-Jackpot in Virginia) beglückwünschen.

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 

 


Backgammontreff Lampertheim bei der deutschen Meisterschaft am Start

 

Jubiläumsturnier für alle zum 1-jährigen Bestehen

am Samstag 20. Juli 2019

 

 

Das ist unglaublich wie sich unser Treff entwickelt hat. 10-15 Spieler treffen sich jeden Montag um 19:00 Uhr im London Pub um ihr Lieblingsspiel zu verbessern, am wöchentlichen Turnier teilzunehmen oder einfach nur zum Quatschen und ein Glas Bier oder Wein zu genießen.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Deutsche Backgammon-Rangliste Juni 2019

13.06.2019 [kac] - Wer konnte seinen Vorsprung ausbauen, wer ist abgestiegen - was hat sich in der Rangliste im Juni getan? Konnte Christian Liebe-Harkort den 1. Platz weiterhin halten? Gibt es neue Namen in der Top 10? 

 

Hier geht es zu dem aktuellen Stand der Deutschen Backgammon-Rangliste Juni 2019 .

 

 


aktuelle Ergebnisse und Infos zum Livestream der Deutschen Meisterschaft!

06.06.2019 [kac] - Morgen geht es los, die 11. Deutsche Backgammon Meisterschaft steht in den Startlöchern. Vom 7. bis zum 10. Juni 2019 wird in Niedernhausen die Meisterschaft ausgetragen. Wir wünschen jetzt schon mal jedem, der sich qualifiziert hat, viel Glück!

 

Für die, die nicht vor Ort sein können, wurde auch gedacht - alle Ergebnisse und Infos zu den Matches können ganz einfach über www.backgammon-deutschland.de mitverfolgt werden. Zudem besteht die Möglichkeit sich die Spiele live über den Youtube-Kanal des DBGV anzuschauen. 

 


Düsseldorfer Backgammon Cup 1. Juni 2019

04.06.2019 [pbe] - Schönstes Wetter gab es am ersten Tag im Juni in Düsseldorf. Der Samstag lag auch noch mitten im langen Wochenende. Trotzdem fanden 25 Teilnehmer den Weg ins Heerdter Brauhaus, die Frauenquote betrug immerhin 20%. Zwei Frauen bestritten auch das Finale des Rookies Cup. Hier setzte sich Heike Krämer (links im Bild) gegen Beate Freitag (Mitte) durch...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2019

Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com

31.05.2019 [Bericht bei suedbaden-cup.de zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2019]:

 

Erneut ausgesprochen gut besucht war das 3. Turnier zum Südbaden-Cup 2019, hatten sich doch insgesamt 41 Backgammon-Cracks in den 3 Spielklassen eingeschrieben. Nicht erfüllt wurde allerdings die Hoffnung auf einen Tag mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, so dass der hauseigene Biergarten als Spielort leider außen vor bleiben musste.....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Backgammon NRW - Einsteiger aufgepasst!

23.05.2019 [peha] - Die Turnierleiter aus NRW haben ihre Turniere insbesondere darauf ausgerichtet, für Spieler jeder Spielstärke eine attraktives Programm zu bieten: Jeder Einzelne bleibt möglichst lange eingebunden. Kurze Matchlängen sorgen für abwechslungsreiche Spielpartner und einen offenen Ausgang über die Spielstärken hinweg.

 

Seit einigen Monaten bereichert mit Dirk Schiemann ein sympathischer und engagierter Weltklassespieler das NRW-Team und bringt frische Ideen und neue Impulse ein. Eine besondere Unterstützung möchte das NRW-Team künftig den Spielern anbieten, die mit Tipps und Tricks ihr Spiel verbessern möchten und/oder eine Turnierteilnahme anstreben.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 2. Turnier um den Hannover-Cup

23.05.2019 [bka] - Zum zweiten Turnier der Serie erschienen bei herrlichem Frühlingswetter 20 Spieler, eine schöne runde Zahl. Somit konnten wir wieder eine Consolation ausspielen, welche generell von den Spielern sehr positiv aufgenommen wird.

 

Das Feld war ziemlich homogen; es gab nach der Vorrunde niemanden mit weißer Weste. Genau 8 Spieler hatten 3 oder 4 Punkte auf dem Konto, so daß sich diese direkt für das Viertelfinale qualifizieren konnten.

 

Dahinter trudelten sage und schreibe 10(!) Spieler mit 2 Punkten ein. Von diesen durften dann also 8 in die Consolation einziehen. Ein Stichkampf mit Onepoint-Matches wäre zu aufwändig gewesen, also wurde ein großes Wett-Würfeln veranstaltet!

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Im Mai dabei

22.05.2019 [peha] - ... war erstmals Christian Lindt, hier links im Bild mit Veranstalter und dem späteren Turniersieger Mehrzad Jarrah-Layegh. Christian trat zum ersten Mal vor einigen Wochen bei EBIF in Erscheinung und wollte nun auch mal Live-Luft schnuppern. Ebenso Hüseyin Turk, der seit einem Monat Backgammon spielt und in Dortmund weitere Praxis sammeln wollte. Hüseyin fehlte noch ein wenig Routine für das Turnier und wurde daher am Rande von verschiedenen Spielern zu einem Match eingeladen.

Das ist auch der Weg, den das NRW-Team künftig einschlagen möchte: Einsteiger besser einzubinden und bei den ersten Schritten zu unterstützen. Bereits im Juni wird parallel zum Dortmunder Turnier eine Spielrunde unter Betreuung eines erfahrenen Turnierspielers angeboten. Er steht der Runde zur Seite, gibt Tipps und erläutert auf Wunsch auch einzelne Spielsituationen.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht vom Maiturnier von Berlin Backgammon

Quelle: https://berlin-backgammon.org
Quelle: https://berlin-backgammon.org

20.05.2019 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Maiturnier von Berlin Backgammon]:

 

Kampf um Platz Zehn

Ein Backgammonturnier in Berlin, das ist ein Exit auf Raten, ein kontinuierlicher inkrementeller Bexit. Anders als beim Brexit, wo weder Procedere noch Ziel klar festgelegt sind, gibt es bei uns aber klare Regeln, nur selten schwierige Abstimmungen, und einen Speaker, der zum Glück nur selten zur Ordnung rufen muss (manchmal aber doch, gleich mehr). In Berlin sieht das so aus: Wir beginnen in einem großen Feld und spielen zunächst vier Matches, wie in einer Liga, aber mit Abbruch nach vier Runden. Dann folgt meist die erste Bexit-Rate: Teilnehmer, die in dieser Phase keinen Sieg haben erringen konnten, müssen das Feld verlassen – das sind sehr wenige.................

 

>> zum vollständigen Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Wanderpokal für den WBGF Mannschaftsweltmeister

Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.
Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.

DBGV Pokal

Turnierkalender

Top Ten

1. Christian Liebe-Harkort 1796,1
2. Werner Frey 1770,8
3. Volker Sonnabend 1763,9 
4. Dirk Schiemann 1759,8
5. Andre Larsen 1732,7
6. Claus Weissbarth 1730,8
7. Ferat Gündogan 1730,8
8. Andreas Hofmann 1726,9
9. Ingo Mohr 1725,5
10. Kimon Papachristopoulos 1725,5

>> Rangliste <<

Kontakt

Solltest Du Fragen - welcher Art auch immer - haben, kannst Du uns >> hier << kontaktieren.

Mitgliederbereich

Leitfaden für Backgammon-Spieltreffs
und Vereine

Partner des DBGV

Der DBGV bei...

Stellung des Monats

Matcharchiv

Videos

>> Videos <<

Rabatte

Für Mitglieder des DBGV gibt es Prozente auf eXtreme Gammon und BGBlitz.

 

>> Mehr Infos <<