WBIF Online Team Championship

20.11.2019 [peha] - Nach einem unglücklichen Verlauf der parallel ausgetragenen Runden 1 bis 3 mit einem Sieg gegen Kroatien, aber Niederlagen gegen die Schweiz und Griechenland, hat sich das deutsche Team nun warmgespielt: In Runde 4 besiegte das Team Frankreich mit 4:1, in Runde 5 Österreich ebenfalls mit 4:1.

Mit 3,62 hat das deutsche Team hinter Japan (3,56) die zweitbeste durchschnittliche PR von 31 Teams und hätte damit mehr als 15 Siege aus 25 Spielen verdient. Mit Dirk Schiemann, Torsten Lux, Jens Averkamp und Andreas Hofmann werden 4 Spieler auch das deutsche Team bei der WM in Frankreich 2020 vertreten.

 

In Runde 6 wartet mit Peru ein vermeintlich leichter Gegner. Den Auftakt bestreitet am Donnerstag, den 21.11., um 14.30 Uhr Jens gegen Paul Kalina. Das Spiel kann bei GridGammon live verfolgt werden.
 

>> zum Spielplan/Tabelle der Team Championships 2019 <<


Neues aus Dortmund und NRW

Kathrin und Athanasios tragen das Finale aus.
Kathrin und Athanasios tragen das Finale aus.

20.11.2019 [peha] - Entsprechend dem 2monatlichen Rythmus hatte der von Peter Berg geleitete Düsseldorfer BG-CUP im November Spielpause. Das Düsseldorfer Jahresendturnier wird allerdings nicht im Dezember, sondern nach Absprache im NRW-Team erst im Januar stattfinden. Grund dafür ist, dass in der terminbeladenen Weihnachtszeit am 14./15.12. der bereits seit Wochen ausverkaufte, traditionelle Gummersbacher Christmas-Cup sowie am 21.12. das seit Jahresbeginn terminierte Jahresendturnier des Dortmunder BG-Cups ausgetragen werden.

Vielleicht nutzten aufgrund der Spielpause auch Katja und Bernd Schäfer, Kathrin Hohn-Hein und Marc Zöllig aus dem Düsseldorfer Raum die Gelegenheit, mal wieder in Dortmund vorbei zu schauen. Ebenfalls nach längerer Zeit waren Jens Averkamp und Jandark Said zu Besuch. Erstmals  in Dortmund spielten im November Thomas Altendeitering, Andreas Knepper, Jan Mertin, Michael Roth, Alexander Gollik und Mehmet Tekin. ...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Ein Fixstern am Berliner Backgammonhimmel

18.11.2019 [dpl]

 

Bericht vom 4. Saisonturnier von Berlin Backgammon am 16. November 2019

 

Voller Hoffnung starteten 33 Spielerinnen und Spieler ins 4. Saisonturnier von Berlin Backgammon, und nach einem angenehmen und spielfreudigen Tag hatten sich die Hoffnungen einiger erfüllt, die anderer weniger. Aber alle hatten wir zusammen Spaß und Freude an dem geselligen Berliner Monatsturnier mit seiner einzigartigen Mischung aus Spaß und Geselligkeit. Einer von uns, der einsam am Firmament seine Kreise zieht, überstrahlte das Turnier, und der Turnierbericht ist mir unwillkürlich zu einer Eloge auf ihn geraten. Wer das ist und warum er so gelobt wird, steht hier

 

>> zum vollständigen Bericht <<

>> zum Berliner Novemberturnier 2019 <<

 


7. Internationale Merit Open Backgammon Championship

18.11.2019 [vso] - Letzte Woche stand wieder das im Moment größte Backgammonturnier auf dem Terminkalender. Es fand jetzt schon zum 7. Mal im Merit Park Hotel in Kyrenia auf Zypern statt. Wie immer waren die deutschen Spieler zahlreich vertreten, ich schätze mal es waren etwa 30 Spieler/innen, die den Weg auf die drittgrößte Mittelmeerinsel gefunden haben. 

 

Nach einer knappen Woche mit zahlreichen Main- und Side-Events konnte sich die deutsche Delegation mit einigen Trophäen auf den Weg nach Hause machen. 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste November 2019

14.11.2019 [mst] - An der Spitze tut sich im Oktober nicht allzu viel: Volker Sonnabend verliert ein paar Elo-Punkte und gibt seinen Platz auf dem Treppchen an Michael Larsen ab, der sich selbst dafür gar nicht bewegen muss. Auch Mislav Kovacic rutscht spielfrei in die Top 10, weil Andrè Larsen und Ingo Mohr ihm den Weg frei machen. Dahinter beeindrucken zwei Franks: Simon klettert von 19 auf 12, Zander von 44 auf 28. Marcel Jochem landet mit einem ordentlichen Sprung in den Top 50 (von 58 auf 31), ebenso wie Dirk Leinberger (von 61 auf 47) und Jürgen Feiler (von 74 auf 50), während Nesip Temizkan (von 84 auf 51), Stephan Hartmann(von 82 auf 52), Raphael Rotstein (neu auf 57) und Rolf Schüler (von 88 auf 58) dieses Ziel noch knapp verfehlt haben.

 

>> zur aktuellen Rangliste <<


Südbaden-Cup – Die Backgammon Turnierserie in Freiburg

13.11.2019

Showdown im roccafé: JAHRESENDTURNIER 2019

 

Schon beinahe traditionell steht kurz vor Beginn der Adventszeit das Jahresendturnier desSüdbaden-Cup auf dem Programm. Am Sonntag, den 24. November, ist es so weit, wird doch an diesem Tag im roccafé in Denzlingen die endgültige Entscheidung fallen, wer sich in den drei Spielklassen auf dem Siegertreppchen platzieren kann und neben einer Trophäe auch einen Teil des Jahrespools (Intermediates & Champions) mit nach Hause nehmen darf. Die Jahrespools werden in diesem Jahr erneut ausschließlich unter den ersten drei der jeweiligen Ranglisten verteilt, womit die über das Jahr erbrachte Gesamtleistung eine zusätzliche Würdigung erfährt. Als Meisterschafts-Favoriten ins Rennen gehen Dagmar Roskowetz (Beginners), Matthias Döring (Intermediates) und Christian Liebe-Harkort (Champions), die sich jeweils schon einen beachtlichen Vorsprung vor der Konkurrenz erspielt haben. Teilnahmeberechtigt sind indes alle Spielerinnen und Spieler, die Freude am Backgammon haben, ohne dass irgendwelche Qualifikationskriterien zu erfüllen wären.  

 

 

>> zum vollständigen Artikel <<


Neue Turniere bei EBIF Deutschland

12.11.2019 [peha] - Mit 3 Ausschreibungen läutet EBIF Deutschland u. a. das Online-Turnierjahr 2020 ein:

Zum Warm-Up startet am 01.12.19 die 6. Auflage der Crazy Christmas-Serie. Beim Santa-Turnier wird im KO-System auf 7 Punkte gespielt. Das Ruprecht-Turnier ist nur für Spezialisten. Hier gilt es, seine One-Pointer regelkonform und ohne Aufgabe zu verlieren! Die Teilnahme an nur einem von beiden Turnieren ist möglich.

 

Die 4. Auflage der Four Seasons-Serie startet am 22.12.2019 mit dem Winter Cup. Die Serie umfasst 4 Turniere, die jeweils aus einem Triple-KO-CUP auf 11 Punkte und einer Single-KO-Lottery auf 5 Punkte bestehen. Die Ergebnisse fließen in eine Jahreswertung für ein Championship-Turnier ein. Die Teilnahme ist in verschiedenen Klassen und auch nur an einzelnen Turniere möglich.

 

Wie alles begann: Mit der DBIM 2013 wurde EBIF Deutschland ins Leben gerufen und auch 2020 wird die Deutsche Backgammon Internet-Meisterschaft (DBIM) mit leicht verändertem Modus fortgeführt: 12 Vorrunden-Matches (2 je Monat) auf 11 Punkte sind garantiert. Die Punktbesten spielen im Anschluss die Endrunde auf 15 Punkte.

Alle Turniere werden ausschließlich bei GridGammon ausgetragen. Die Ausschreibungen sind auf der Webseite veröffentlicht und zahlreiche Teilnehmer bereits angemeldet.

 

>> zur Startseite von EBIF Deutschland <<


Nominierung des deutschen Teams für die Team WM in Frankreich

31.10.2019 [vso] - Die Nominierung des deutschen Teams für die Team-WM 2020 ist abgeschlossen. Insgesamt 26 Kandidaten haben sich für einen Platz in der Nationalmannschaft beworben, von ihnen konnten sich 8 Spieler durchsetzen. Vielen Dank an alle Kandidaten, dass ihr euch dem Wettbewerb gestellt habt.

 

Das Verfahren, das vom Vorstand des DBGV bestimmt wird, sieht vor, dass sich insgesamt 6 Spieler über die 2 Qualifikations-Turniere in Frankfurt und Berlin qualifizieren. Beide Turniersieger und die 4 PR-Besten der beiden Turniere. […]

 

 

>> zum vollständigen Beitrag <<


Neues aus Dortmund und NRW

Dortmunder Finale zwischen Rodryk und Hansjörg
Dortmunder Finale zwischen Rodryk (li.) und Hansjörg (re.)

20.10.2019 [peha] - Bereits zu Beginn des Monats lud der genesene Peter Berg zum Düsseldorfer BG-Cup ein und 30 Teilnehmer folgten. Kurioserweise landeten  hier mit Martin Hoffmann (1.), Peter Haßelberg (3.) und Peter Berg (4.) alle 3 NRW-Turnierleiter auf den Plätzen. 2. wurde Marcel Jochem, dessen Vaterfreuden nun auch wieder regelmäßig Zeit für Backgammon lassen.

Der Vorstand des Verbandes hielt sein jährliches Live-Treffen in Schwerte ab. Sportlicher Programmpunkt des Vorstandes war die Teilnahme am Dortmunder Backgammon-Cup, so dass dort neben Stammspieler Jürgen Schettler diesmal auch Philipp Heyng, Josefin Bichler, Volker Sonnabend und Charlotte Gramling begrüßt wurden. ...

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste Oktober 2019

11.10.2019 [vso] - Jürgen hatte es in dem aktuellen Newsletter ja bereits angekündigt:

 

Eine bemerkenswerte Erfolgsserie legte Heribert Lindner in diesem Monat hin. Zunächst gewann er das Jahresendturnier in Frankfurt. Eine Woche später sicherte er sich zum zweiten Mal einen Platz in der Nationalmannschaft für die kommende Team-Weltweltmeisterschaft, als er das Qualifikationsturnier in Frankfurt überlegen mit 8 Siegen aus 9 Matches und zwei Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten für sich entschied. Und der Lauf ging weiter: Auch beim Rhein-Neckar-Cup in Mannheim konnte ihn niemand bezwingen. Wir gratulieren herzlich und sind gespannt, wie weit ihn diese Erfolge in der DBGV-Rangliste nach vorn bringen.

 

und tatsächlich hat sich Heribert Lindner mit einem phantastischen Sprung im September unter die Top Ten der aktuellen Deutschen Backgammon Rangliste gespielt. Da bleibt nur zu hoffen, dass er diese Performance bis Januar halten kann. Dann sehe ich überhaupt kein Problem bezüglich der Titelverteidigung!

 

VG Volker

 

 

>> zur aktuellen Rangliste <<


Volker Sonnabend gewinnt erneut die Deutsche Internet-Meisterschaft

11.10.2019 [peha] - Bereits am Sonntag abend trugen Torsten Lux und Volker Sonnabend das Finale der DBIM 2019 - im Youtube Live Stream und kommentiert - aus. In einem spannenden Match setzte sich Volker, der bereits 2017 den Titel gewann, mit 15:12 durch und löst damit Vorjahressieger Volker Schneider ab. Im kleinen Finale gewann Ralf Sudbrak gegen Fred Brendler.

Damit ist die DBIM 2019, gestartet mit 114 Teilnehmern beendet. Gratulation auch an die weiteren platzierten Teilnehmer, die sich für den WBIF Champions Cup 2020 (1. bis 3.) bzw. den WBIF European Cup 2020  (4. und 5.) qualifiziert haben: 

1. Volker Sonnabend
2. Torsten Lux
3. Ralf Sudbrak
4. Fred Brendler
5. Markus Klein / Wolfgang Herfet
7. Uli Woelki / Faruk Kocaer

 

Die Ausschreibung der DBIM 2020 erfolgt Anfang November 2019 (Start  am 01.01.20) gemeinsam mit dem Auftakt der 4. Four Seasons-Saison (Start am 21.12.) und dem Christmas Cup (Start am 01.12.) auf der Webseite von EBIF Deutschland.
 

>> zur Startseite von EBIF Deutschland <<


Nordnorwegischer Sommer

08.10.2019 [dpl]

 

Bericht vom 3. Saisonturnier von Berlin Backgammon am 5. Oktober 2019

 

Wie immer entspannt und gut gelaunt starteten wir ins 3. Saisonturnier, und trotz harter Kämpfe und schwieriger Entscheidungen - oder gerade deswegen - waren wir auch an dessen Ende guter Laune und entspannt. Der Berliner Herbsttag war so warm wie ein Sommertag jenseits des Polarkreises. Warum das nicht ganz ohne Bedeutung ist, steht im Turnierbericht: […]

 

>> zum vollständigen Bericht <<


DBIM 2019 - Finale

06.10.2019 [kac] - Das Finale der Deutschen Backgammon Internet Meisterschaft 2019 zwischen Torsten Lux und Volker Sonnabend wird heute um 20 Uhr live auf Youtube gestreamt. Das Spiel wird von Andreas Hofmann und mir kommentiert. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und auf ein schönes Finale!

 

>> zum Stream (Start 20 Uhr) <<


Stellung des Monats #8

30.09.2019 [bka]

 

 

Schwarz am Wurf.

Stand 6:4 auf 7 für Schwarz,

after Crawford.

3 -3 zu spielen

 

 

>> zur Auflösung <<

 


Neues aus Dortmund und NRW

Halbfinale zwischen Turnierleiter Martin und Turniersieger Paul
Halbfinale zwischen Turnierleiter Martin (li.) und Turniersieger Paul (re.)

18.08.2019 [peha] - Ein wenig Neues gibt es aus NRW:

Erfreulich ist vor allem, dass Peter Berg am 05.10.2019 wieder den Düsseldorfer Backgammon-Cup leiten wird. Nach dem Ausfall des Turniers im August ist die Vorfreude nun umso größer.

Auch die 32 Startplätze des Christmas Cups waren in kürzester Zeit vergeben. Ein schönes Kompliment für das Gummersbacher Organisationsteam.

 

Mitglied Jürgen Schettler ließ verkünden, dass der Vorstand sein jährliches Live-Treffen im Oktober in der Umgebung abhalten wird. Sportlicher Programmpunkt des Vorstandes wird die Teilnahme am Dortmunder Backgammon-Cup sein.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Festival der Jugend

25.09.2019 [dpl] - Bericht vom 2. Saisonturnier von Berlin Backgammon am 21. September 2019

 

Beim 2. Saisonturnier herrschte einmal mehr eine entspannte und gesellige Atmosphäre. Bei unserem Lieblingsspiel, das Spielwitz, Logik, Vorausschau und Durchhaltevermögen verlangt und einem dafür Freude und andere gute Gefühle schenkt, haben wir den Tag (und manche von uns die halbe Nacht) genossen! Im Finale trafen zwei junge Spieler aufeinander.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


WBIF Online Team Championship

19.09.2019 [peha] - Auf gehts!


31 Teams treten zum Wettstreit an. Auch Staaten aus Übersee, USA, Japan, Argentinien, Peru und Mexiko, haben Spieler mobilisiert.

Die ersten 3 Runden wurden ausgelost. Das deutsche Team startet gegen Kroation, Griechenland und die Schweiz.

 

Das Auftaktspiel bestreitet heute abend um 22.00 Uhr bei GridGammon Volker Schneider gegen Kristijan Culjat. Zuschauer sind gerne gesehen.

 

>> zum Spielplan/Tabelle der Team Championships 2019 <<


Südbaden-Cup | Bericht zum Jubiläumsturnier und 5. Ranglistenturnier 2019 (7./8. Sept.)

17.09.2019

 

Über ein tolles Backgammon-Wochenende freuten sich am 7. und 8. September über 50 Spielerinnen und Spieler, die zum Jubiläumsturnier „25 Jahre Südbaden-Cup“ ins roccafé nach Denzlingen gekommen waren. Wie gewohnt hatte eine ganze Reihe von Akteuren eine lange Anreise auf sich genommen, um dabei zu sein. Darunter wiederum zahlreiche Backgammon-Cracks aus der Schweiz sowie aus dem gesamten baden-württembergischen Raum. Die fiktive „Travelling Trophy“ für die längste Anfahrt ging diesmal jedoch an Jasmin Azam und Patrick Vögele, die eigens aus Bielefeld angereist waren. Bei allem Ehrgeiz stand erneut der Spaß am Spiel im Vordergrund, so dass alle Teilnehmer mit reichlich Enthusiasmus an den Start gingen. Ebenfalls erfreulich, dass die Presse in Form der Badischen Zeitung Notiz von unserem Jubiläumsturnier genommen hat und einen größeren Artikel verfasste, der diesem Newsletter angehängt ist. Der ausführliche Turnierbericht folgt wie gewohnt weiter unten, während man sich über die Ergebnisse und den Stand der Ranglisten über die Webseite informieren kann. 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste September 2019

12.09.2019 [vso] - Die aktuelle Rangliste September 2019 ist da!

 

Werner Frey konnte seinen Platz an der Sonne nicht verteidigen, Christian Liebe-Harkort ist an ihm vorbeigezogen. Ansonsten gab es diesen Monat unter den ersten 10 Plätzen keine gravierenden Veränderungen.

 

Unter den Top20 konnte sich Stefan Blancke von 20 auf 14 verbessern und Frank Simon sogar von 34 auf 16, ein toller Sprung!

 

Unter den ersten 100 verzeichneten auch Jan Jacobowitz (von 117 auf 74), Fred Brendler (von 101 auf 73), Stephan Hartmann (von 86 auf 65), Marcel Jochem (von 78 auf 55), Mario Kühl (von 77 auf 45) und Frank Zander (von 70 auf 41) die größten Sprünge.

 

VG Volker

 

 

>> zur Rangliste <<


Qualifikationsturniere stehen fest!

28.08.2019 [vso

 

Wir haben insgesamt 43 Kandidaten eingeladen am Nominierungsprozess teilzunehmen und sind erfreut darüber, dass beide Qualifikationsturniere in Frankfurt und Berlin stattfinden werden. Für Frankfurt am 21. – 22. September haben sich 10 Kandidaten angemeldet: [...]

 

 

>> zum vollständigen Beitrag <<


Backgammon on Board: So schön war das Berliner Backgammon-Sommerfest.

26.08.2019 [dpl]

 

 

 

Fotos vom Berliner Backgammon-Sommerfest.

 

>> zu den Fotos <<

>> Homepage Berlin Backgammon <<


Südbaden-Cup – Die Backgammon Turnierserie in Freiburg

JUBILÄUMS-EVENT „25 JAHRE SÜDBADEN-CUP“ und 5. RANGLISTENTURNIER zum SÜDBADEN-CUP 2019 am 7. und 8. September

 

Mit dem Jubiläumsturnier „25 Jahre Südbaden-Cup“ wartet zu Beginn des Monats September ein echtes Highlight auf die südbadische Backgammon-Szene. Die zweitägige Veranstaltung im roccafé in Denzlingen startet am Samstag, den 7.9., bereits um 11.30 Uhr mit der Registration für die Samstagsturniere und einem Mammut-One-Pointer, für den man sich allerdings auch noch im Lauf des Tages oder am Sonntag einschreiben kann, sofern noch Startplätze vorhanden sind. So richtig los gehts dann ab 12.30 Uhr, wenn das Turnier im Schweizer System auf dem Programm steht. Nach dem Abendessen geht es weiter mit einem Consulting Double sowie ab 21.00 Uhr mit dem Super-Jackpot. Die Finalspiele für die beiden letztgenannten Events sind dann für Sonntag um 11.00 Uhr angesetzt. Den exakten Zeitplan (Änderungen vorbehalten) gibt es auch auf der Südbaden-Cup-Webseite unter „Flyer Jubiläumsevent“. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht  <<


Berlin Backgammon - Bericht vom Saisonauftaktturnier

21.08.2019 [dpl]

 

Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

 

das Saisonauftaktturnier war für Siegerinnen und Sieger und auch für alle anderen ein sonniges Turnier in entspannter Atmosphäre. Nach der Vorrunde hatten zwei Frauen (von vier) die Oberhand, und darum heißt der Bericht 

 

Das Berliner Backgammon-Vorrunden-Feminat

 

und ist hier veröffentlicht.

 

Viel Spaß beim Lesen und beim Betrachten der Fotos!

 

Und hier die Kürzestfassung:

 

Finalrunde

1. Rolf Schüler

2. Tobias Bilz

3. Vitali Olchanski

4. Dankwart Plattner  [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht ( & engl. version) <<

 


Team Turnier der Backgammonfreunde Assenheim

19.08.2019 [Detlef Grosse]

 

Rhein-Pfalz Team Cup der Assenheimer Backgammon Freunde

 

Dass sich im hessischen Lampertheim, am Dreiländereck zu Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, der von Michael Weidner in 2018 gegründete Backgammon-Stammtisch inzwischen etabliert hat und bereits sein einjähriges Bestehen mit einem Jubiläumsturnier im Juli feiern konnte habt ihr in Michaels tollen Berichten hier bereits erfahren.

 

Weniger bekannt ist bisher jedoch der Backgammon-Stammtisch im rheinland-pfälzischen Hochdorf-Assenheim. Dort treffen sich seit 2015 alle zwei Wochen am Freitagabend ca. 6 Spielbegeisterte zu einer Round Robin mit Spielen bis 5 Punkte in einer öffentlichen Gaststätte. Gegründet von Horst Stubenazy und Detlef Große ist dieser Spielabend inzwischen ein fester Termin im Jahreskalender der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der Fokus an diesem Stammtisch liegt beim Spielen, Spaß haben und Beisammensein. Aber es wird natürlich auch analysiert und diskutiert, um das eigene Spiel zu verbessern. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Neues aus Dortmund und NRW

Turniersieger und Gastgeber des Christmas Cups: Fred Brendler
Turniersieger und Gastgeber des Christmas Cups: Fred Brendler

18.08.2019 [peha] - Zahlreiche neue Spieler hatten im Vorfeld Kontakt aufgenommen, um am Dortmunder Backgammon-Cup im August teilzunehmen. Obwohl dann doch die Hälfte abwesend blieb, konnten wir 4 sympathische Spieler begrüßen: Steffan Uhlenbrock, der erst wenige Monate aktiv ist,  aber bereits mit Fachliteratur und professioneller Software trainiert.

Aus Essen erstmals dabei waren Gordana Tolo und Joachim Reichwaldt. Die beiden hatten sowohl erst Pech mit ihren Begleitern als auch mit der Anreise im öffentlichen Personen-Nahverkehr und trafen erst mit 1 1/2 stündiger Verspätung ein. Die beiden bewiesen Engagement, nutzten die Anwesenheit zu freundschaftlichen Spielen und netten Gesprächen und konnten letztlich in der Endrunde noch in den Rookies-Cup eingebunden werden.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Rangliste August 2019

15.08.2019 [vso] - Die Rangliste August 2019 wartet mit einer großen Überraschung auf, Werner Frey aus Bad Urach schafft den Sprung von Platz 15 auf Platz 1, wenn auch nur sehr knapp. Werner hat es geschafft Christian Liebe-Harkort um 0,6 ELO Punkte zu überholen.

 

An ein Plus von 84,6 ELO Punkten innerhalb eines Monats kann ich mich nicht erinnern, ich denke mal das ist Rekord. Werner hat die 1. Water-Tower-Open Anfang Juli gewonnen und auch beim Davis-Cup-Doppel alle Einzelmatche erfolgreich beendet. Danach hat er den Südbaden-Cup in Denzlingen und auch noch den Rhein-Neckar-Cup in Mannheim gewonnen.

 

Herzlichen Glückwunsch für diese famose Leistung!


WBIF Online Team Championship

14.08.2019 [peha] - WBIF International hat die Nationen aufgefordert, Spieler für das WBIF Online Team Championship 2019 zu benennen. Die Veröffentlichung der Ausschreibung erfolgt kurzfristig.

Seit dem Start der Championships nimmt jedes Jahr auch ein deutsches Team teil. 2014 holte es Bronze, 2015 Silber und 2017 erneut Bronze.

Die Nominierung des Teams, das Startgeld als auch die organisatorische Betreuung übernimmt traditionell EBIF Deutschland. Für das Team 2019 hat EBIF folgende Spieler gewinnen können:

Dirk Schiemann

Torsten Lux

Volker Schneider

Andreas Hofmann
Philipp Heyng

Jens Averkamp-Peters
Marcel Jochem


Das Turnier startet im September. EBIF Deutschland wird an dieser Stelle regelmäßig über den Verlauf berichten und Links zu Spielplänen und Tabellen zur Verfügung stellen.

 

>> zu den Ergebnissen des Team Championships 2018 <<


Saisonauftaktturnier am 17.8. / Änderungen in der neuen Saison/ Erfolge Berliner Spieler / English version included

12.08.2019 [dpl]

 

1. Einladung zum Saisonauftaktturnier

Liebe Backgammonfreundinnen und -freunde,

mit diesem ersten Newsletter nach der Sommerpause lade ich Euch zu zum ersten Turnier der Saison 2019/2020 der Berliner Backgammonmeisterschaft, zu unserem Saisonauftaktturnier, ein! [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 

_____________

 

2. Änderungen in der Saison 2019/2020

Die Saison 2019/2020 bringt einige Änderungen mit sich.

1. Wir ersetzen die Buchholzwertung, die derzeit bei gleicher Siegzahl darüber entscheidet, ob man das Turnier in der Hauptrunde oder in der Second Chance fortsetzt, durch den Blix, genauer gesagt durch einen modifizierten Blix. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 

_____________

 

3. Erfolge Berliner Spieler und ihrer Gäste

Eli Roymi, der sich zwei Mal in Berlin zum Backgammonspielen aufgehalten hat, ist neuer Weltmeister 2019. Im Finale hat er sich in zwei spannenden Matches gegen Petko Kostadinov durchgesetzt. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<

 


Neues Turnier bei EBIF Deutschland

11.08.2019 [peha] - Mit der Anmeldung zum 1. Beaufort-Turnier startet jeder Teilnehmer in 4 Single-Ko-Turnieren: Brise auf 3, Wind auf 7, Sturm auf 11 sowie Tornado mit steigender Matchpunktzahl. Die Turniere werden unabhängig voneinander ausgetragen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat man somit bei jedem Turnier unterschiedliche Mitspieler. Das Startgeld beträgt für alle 4 Turniere insgesamt 20 Euro. Die 3 bestplaziertesten Teilnehmer jedes Turniers erhalten eine Ausschüttung. Das Turnier startet am 25.08.2019.

Zeitgleich wurde der Autumn Cup der 3. Four Seasons-Serie eingestellt. Außerdem sind noch wenige Startplätze im Paul Magriel Memorial Event um das limitierte  Magriel-Gammoner-Board verfügbar.

 

>> zur Startseite von EBIF Deutschland <<


Das Backgammon Forum, nicht nur für Mitglieder

09.08.2019 [vso] - Der DBGV hat das ehemalige Backgammon-Forum von Hardy Hübener, Hardys Backgammon-Forum, übernommen. Hardy hatte das Forum über 10 Jahre geleitet und es in dieser Zeit zu einer interessanten Diskussionsplattform für deutschsprachige Backgammon-spieler etabliert. 

 

Nach 10 Jahren Administration und unzähligen Stunden Aufwand und auch weil sich seine Interessen verschoben haben, hat Hardy entschieden das Forum abzugeben. Ihm war es ganz wichtig, dass die umfangreichen Inhalte für die Benutzer verfügbar bleiben. [...]

 

>> zum vollständigen Artikel <<


Nominierung der Nationalmannschaft für die Team-WM in Frankreich vom 06. – 12. Januar in Forge les Eaux

03.08.2019 [dbgv]

 

Der Vorstand des DBGV hat das Nominierungsverfahren für die Nationalmannschaft aus 2019 in einigen Punkten verändert. 

 

Im ersten Schritt erstellen wir eine Kandidatenliste. Die Kandidaten müssen Mitglieder im DBGV sein, einen deutschen Pass haben und in den letzten 12 Monaten mindestens eine von den folgenden Kriterien erfüllt haben: [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 

 


Live-Übertragung der DBIM

26.07.2019 [peha] - 114 Teilnehmer starteten im Mai 2019, um den Titel des Deutschen Backgammon Internet-Meisters zu erringen. Mittlerweile befinden wir uns in der Endrunde, die im Single-KO ausgetragen wird.

 

Eines der letzten Achtelfinalespiele tragen Torsten Lux und  Andreas Hofmann am Mittwoch, den 31.07.2019 um 20.15 Uhr bei GridGammon aus. Das Spiel wird bei YouTube live übertragen und von Volker Sonnabend und Kadir Celik kommentiert.

 

>> zum Spielplan der DBIM <<

>> zum YouTube-Kanal des DBIM <<


Neues aus Dortmund und NRW

25.07.2019 [peha] - Etwa 25 Spieler fanden sich vorzeitig im Dortmunder Bowltreff ein, um das Seminar von Dirk Schiemann zum Einsatz des Dopplerwürfels in einem 5-Punkte-Match zu verfolgen. Dirk erläuterte die Abweichungen zum Moneygame anhand beispielhafter Positionen und gab den Anwesenden auch Faustformeln mit auf den Weg, um im Zweifel die korrekte Entscheidung zu finden.


Während des anschließenden Turniers stellte sich Dirk als Ansprechpartner zur Verfügung und erläuterte bei Bedarf mit den Spielern die in den Matchen der Vorrunde aufgekommenen, zweifelhaften Spielentscheidungen. Auch beim Turniersieg war Dirk nicht unbeteiligt: Hatte er dem heutigen Turniersieger Andreas Franken in den vorherigen Monaten doch regelmäßig Nachhilfe gegeben, der somit zufrieden die Rendite seiner Investition einstrich.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


7. Lions-Cup in Bad Dürkheim

25.07.2019 [vso][rwi]

 

Vom 29. August bis zum 01. September 2019 findet der 7. Lions-Cup in Bad Dürkheim statt.

 

Gastgeber sind wie gewohnt das Casino und Kurpark-Hotel Dad Dürkheim, die uns wie in den letzten Jahren mit einem Added-Prize-Money von 2.000,- € unterstützen. 

 

Nicht nur der Kaisersaal und die große Terrasse erwarten euch, auch ein Welcome-Cocktail und das Kurpark-Dinner, die beide in der Registration enthalten sind. 

Wir bieten mit dem 3-Leben-System einen neuen Modus in der Champions & Intermediate Klasse an, 

auch die Side - Events versprechen viel Spannung:

das Consulting Double, den Superjackpot, das Swing-Turnier, der Speedgammon Wettbewerb, ein Surprise-Turnier und das Warm-Up. [...]

 

 

>> zum vollständigen Artikel <<


Südbaden-Cup – Die Backgammon-Turnierserie in Freiburg

20.07.2019 

 

BERICHT ZUM 4. TURNIER 2019 (14. JULI)

 

Auch ohne Biergartenwetter haben am zweiten Juli-Sonntag erneut nahezu 40 Spielerinnen und Spieler den Weg ins roccafé nach Denzlingen gefunden, um am 4. Turnier zum Südbaden-Cup 2019 teilzunehmen. Der Spielfreude aller Akteure taten die mäßigen Witterungsbedingungen indes keinen Abbruch, wurde doch wieder mit viel Einsatz und Enthusiasmus um Siege und wertvolle Ranglistenpunkte gekämpft. Und auch diesmal waren wieder einige Spieler am Start, die eine längere Anreise auf sich genommen hatten. Unter anderem vier Backgammon-Cracks aus der Schweiz, der südbadische Ex-Meister Stéphane Tremet aus Colmar oder auch der Würzburger Heribert Lindner, der sich im April mit der Deutschen Nationalmannschaft den Weltmeistertitel sichern konnte. Der ausführliche Turnierbericht folgt wie gewohnt weiter unten, während man sich über die Ergebnisse und den Stand der Ranglisten über die Webseite informieren kann. [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<


15.07.2019 [ckt]

 

“OOPS, HE DID IT AGAIN!”

 

 

Liebe Backgammon-Freunde,

 

ab sofort gibt es auch eine „Munich Backgammon“-WhatsApp-Gruppe. Wer aufgenommen werden möchte, soll bitte auf diese E-Mail antworten und seine Handy-Nr. durchgeben. In der Gruppe werden Turniererinnerungen, Fotos, und Stellungen gepostet und diskutiert.

 

Zunächst vielen Dank an alle dafür, dass wir diesmal ein ruhiges, freundschaftliches und sportliches Turnier abhalten konnten, bei dem auch nebenbei das Wimbledon-Finale der Damen verfolgt werden konnte. 

 

Diesmal gab es auf dem Juli-Turnier Novitäten und Wiederholungen. [...]

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Hinweis

11.07.2019 [kac]

 

Aktuell gibt es eine Diskussion bzgl. des Rücktritt von Tobias Hellwag.
Die Artikel und auch die dazugehörigen Kommentare sind im Mitgliederbereich zu finden.


Neues Mitglied - Webmaster

07.07.2019 [kac] - Der liebe Ralf P. hat mich bei einem Turnier des Hannover-Cups angesprochen und mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte die Betreuung der Homepage des Deutschen Backgammon Verbandes zu übernehmen. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, dass mir diese Verantwortung zugesprochen wird. Ich habe dem Angebot zugesagt. 

 

Nun zu mir: Ich heiße Kadir Celik, bin 29 Jahre alt, Student und spiele leidenschaftlich Backgammon. Dieses Spiel hat mich schon seit meiner Kindheit fasziniert ...

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Bericht zum 1. Backgammon-Amateurturnier Hannover

das 1. Backgammon-Amateurturnier | Foto: Bernd Lütz
das 1. Backgammon-Amateurturnier | Foto: Bernd Lütz

03.07.2019 [kac] - Am vergangenen Sonnabend, den 29. Juni konnten sich Bernd Lütz und Daniel Meyer zum ersten Mal als Turnierleiter beweisen. Ihnen ist es innerhalb einer Woche Organisation gelungen, ein Turnier mit einer Hauptrunde und einer Consolation auf die Beine zu stellen. Die Veranstaltung fand im Bistro Rick's statt. Bei doch sehr warmen Wetter haben elf Backgammon-Interessierte bei der Premiere des Amateurturniers den Weg in den Ricklinger Stadtweg 1 gefunden. Mit 10 Euro Startgeld kamen alle voll auf ihre Kosten – 5 Spiele waren garantiert, jeweils bis 5 Punkte, mit einer 100%-igen Ausschüttung des Pools. Und wer sich da noch nicht unter Beweis stellen konnte, der hatte die Möglichkeit am Consolation-Turnier teilzunehmen und auch als Zweitplatzierter das Startgeld wieder reinzukriegen. Die Organisation hat gut gepasst. Die Spieler mussten sich vor der Veranstaltung beim Turnierleiter für das Turnier anmelden. Durch die Anmeldung konnte der Andrang und die Nachfrage im Auge behalten werden. Und da die Veranstaltung in einem Bistro-Cafe stattgefunden hat, war auch für kühle Getränke und warme Speisen gesorgt. [...]

 

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Wanderpokal für den WBGF Mannschaftsweltmeister

Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.
Der Weltmeisterpokal aus 2018 wurde auch 2019 erfolgreich verteidigt.

DBGV Pokal

Turnierkalender

Top Ten

 

1. Christian Liebe-Harkort 1.776,4
2. Dirk Schiemann 1.752,4
3. Michael Larsen 1.742,8
4. Heribert Lidner 1.741,3
5. Andreas Hofmann 1.737,8
6. Volker Sonnabend 1.734,9
7. Ferat Gündogan 1.730,8
8. Werner Frey 1.730,0
9. Claus Weissbarth 1.721,8
10. Mislav Kovacic 1.717,9

>> Rangliste <<

Kontakt

Solltest Du Fragen - welcher Art auch immer - haben, kannst Du uns >> hier << kontaktieren.

Mitgliederbereich

Leitfaden für Backgammon-Spieltreffs
und Vereine

Partner des DBGV

Der DBGV bei...

Stellung des Monats

Matcharchiv

Videos

>> Videos <<

Rabatte

Für Mitglieder des DBGV gibt es Prozente auf eXtreme Gammon und BGBlitz.

 

>> Mehr Infos <<