Dortmunder Backgammon-Cup im Juni

18.06.2018 [peha] - Nach dem Verkehrsfiasko im Mai kam Jürgen Schettler heute mit der Bahn, und zwar pünktlich. Kurioser war allerdings die Anreise von Fred Brendler, der auf dem Heimweg seiner Urlaubsreise samt Frau und Gepäck noch kurz in Dortmund hielt. Erfreuliches Gepäck hatte auch Udo Zindler: Sunnyboy Frank Simon.

 

Nach längerer Pause Zeit gefunden hatten auch Sandra Stein, Richard Fiegen, Bobby Begna, Heribert Lindner und Michael Rudolph. Mit Arash Ashkan und Rainer Knittel wurden erneut 2 Debütanten begrüßt. Besonders erwähnt seien die Stammspieler, die zahlreich das Teilnehmerfeld auf 36 Spieler anwachsen ließen ...


>> zum vollständigen Bericht <<


Top 5 bleiben unverändert

18.06.2018 [rpr] - Trotz der Deutschen Meisterschaft hielten sich die Änderungen an der Spitze der Live-Rangliste in Grenzen. Zwar verloren die Top 3-Spieler alle ein paar Punkte, jedoch tat sich an der Reihenfolge der ersten 5 Spieler nichts.
Dafür gibt es gleich drei neue Spieler in den Top Ten: Andreas Hofmann kam von Rang 11, Stefan Blancke von Rang 12. Zum ersten Mal in diesem erlauchten Kreis ist Oliver Hauk aus Oldenburg. Er sprang mit 19,4 gewonnen Punkte von Rang 20 auf Rang 9.

 

>> zur Rangliste <<


Munich Monthly Championship im Juni

18.06.2018 [ckt]

 

Er ist wieder da! Peter Blachian meldet sich im Juni zurück…

Am vergangenen Samstag besiegte Frankreich das Team von Australien 2-1, Argentinien und Island trennten sich unentschieden 1-1, und Peru verlor gegen Dänemark 0-1. Alle 3 Spiele konnten in unserer Spielstätte auf Großleinwand live verfolgt werden, während die Spieler ihrem Turniergeschehen nachgingen. Zum Anpfiff von Nigeria gegen Kroatien waren die meisten wieder zuhause.

 

 >> zum vollständigen Bericht <<


Lampertheim hat einen Deutschen Meister im Backgammon

15.06.2018 [TIP Verlag] - Zur beendeten Deutschen Meisterschaft gibt es auch einen Bericht in der TIP Südhessen (Lampertheim).

 

>> zum Artikel bei TIP Südhessen <<


Bericht vom Endturnier von Berlin Backgammon

Sommer in Berlin
Sommer in Berlin

13.06.2018 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Märzturnier von Berlin Backgammon]:

 

So schön ist der Sommer in Berlin

Berlin ist im Sommer so schön wie kaum eine andere Großstadt! Berlin ist grün, und es gibt viel Wasser in Berlin. Manchmal steht es, meist fließt es. Fließt es sehr langsam und ist es breit, nennt der Berliner es See. Berlins oftmals nicht eben schönen Bauten bieten im Sommer einen erträglichen Anblick (sogar der Berliner Dom, dieses Schandmal wilhelminischer Hybris), die langweiligen und uniformen Büro- und Hotelneubauten der Nachwendezeit werden vom Grün der Bäume schamhaft verborgen. Das Leben ist in Berlin im Sommer noch bunter als sonst, Fußgänger und Fahrradfahrer schweben durch die Straßen, Autofahrer hupen ein wenig leiser als sonst, und an schönen Sommertagen und in lauen Sommernächten sind die Terrassen der Cafés voller Stimmengewirr und Lachen. Man kann man es sich im Berliner Sommer so richtig gut gehen lassen...............

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Bericht über die 10. Deutsche Backgammon Meisterschaft

11.06.2018 [vso, rwi] - Über Pfingsten wird in Deutschland Backgammon gespielt, das ist seit vielen Jahre so! Aber dieses Jahr war es dann doch etwas Besonderes.

 

Die 10. Deutsche Meisterschaft stand an, und zum Jubiläum kamen sage und schreibe 199 Teilnehmer. Damit gehört diese Veranstaltung endgültig mit zu den Top-Events im internationalen Backgammon-Zirkus. Da dieser Zuspruch nicht unerwartet kam, haben wir uns für einen Hotelwechsel entschieden, im Dorint-Hotel in Frankfurt-Sulzbach wäre diese Teilnehmerzahl wegen der räumlichen Gegebenheiten nicht möglich gewesen....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht zum 2. Turnier um den Hannover-Cup

31.05.2018 [blü] - Zum 2.ten Hannover-Cup-Turnier der Saison 2018 erschienen aus Berlin zwei Prominente Backgammon-Weltklassespieler, der Weltmeister des Jahres 2016 im Doppel (Weltmeisterschaft Monte Carlo) Bernhard Ludwig Winkelhaus und Ralf Jonas (früherer Schachbundesligaspieler) gewann in zwei aufeinanderfolgenden Jahren 2001 und 2002 in Frankreich die Meisterschaft "Paris Masters" und das Nordic Open 2013.

Ralf Jonas belegt Platz 3 der deutschen Rangliste und wurde von Mochy (Exweltmeister) bei YouTube als bester Backgammonspieler Deutschlands bezeichnet.....

 

>> zum vollständigen Bericht inkl. Fotos <<


Bericht zur Jahreshauptversammlung des DBGV

25.05.2018 [cgr] - Die Hauptversammlung des deutschen Backgammonverbandes e.V. für das Jahr 2017 fand am Montag den 21.5.2018 im N+ Hotel in Niedernhausen statt. Es waren 25 stimmberechtigte Mitglieder anwesend. Der 1. Vorsitzende Volker Sonnabend begrüßte die Mitglieder.

 

Im Anschluss stellte der 2. Vorsitzende Andreas Hofmann den Tätigkeitsbericht des Vorstandes für das Jahr 2017 vor. Danach stellte der 1. Vorsitzende den Kassenbericht 2017 vor, da der Kassenwart Peter Haßelberg bereits zum Ende des Jahres 2017 zurückgetreten war. Die Kassenprüferin Charlotte Gramling berichtete über die Kassenprüfung und stellte Antrag auf Genehmigung des Jahresabschlusses und Entlastung des Vorstandes. Das wurde einstimmig beschlossen.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden Neuwahlen durchgeführt. Zum 1. Vorsitzenden wurde erneut Volker Sonnabend und zum 2. Vorsitzenden erneut Andreas Hofmann in einer offenen Wahl gewählt. Beide Kandidaten hatten keinen Gegenkandidaten und wurden einstimmig gewählt. Als Kassenwart wurden Charlotte Gramling und Marcel Jochem vorgeschlagen. Diese Wahl wurde geheim durchgeführt. Charlotte Gramling wurde mit 17 Stimmen bei einer Enthaltung und 7 Gegenstimmen gewählt.

 

Bisher waren sechs Beisitzer im Vorstand. Dem Wunsch nach Verschlankung wurde Gehör geschenkt und so stimmten 18 Personen für vier Beisitzer im Vorstand. Die geheime Wahl ergab als neue Beisitzer: Regine Hall-Papachristopoulos (23), Tobias Hellwag (22), Jürgen Schettler (22) und Marcel Jochem (18).

 

Als neue Kassenprüfer wurden in einer offenen Wahl Peter Berg und Georg Lachnit-Winter gewählt.

 

Nach einer offenen Aussprache wurde die Sitzung nach 2 Std und 15 Minuten geschlossen.

 

Ein komplettes Protokoll demnächst wird im >> Mitgliederbereich << veröffentlicht.


Volker Sonnabend weiterhin das Maß aller Dinge

17.05.2018 [rpr] - Volker Sonnabend bleibt weiterhin (mit Abstand) Spitzenreiter der Live-Rangliste. Er ist nun schon 11 Monate ununterbrochen ganz oben auf dem Treppchen. Insgesamt belegte er seit Einführung der Rangliste Anfang 2011 bereits 41 Monate diesen Spitzenplatz. Mit derzeit 55,4 Punkten Abstand folgt Christian Liebe-Harkort auf Rang zwei. Dritter im Bunde ist nun Claus Weissbarth, der noch einmal 28,3 Punkte dazugewinnen konnte und in den letzten Monaten einen regelrechten Lauf durch die Rangliste ablieferte.

 

>> zur Rangliste <<

DBGV Pokal

Matthias Strumpf ist Gewinner des 2. DBGV Pokal

>> zur Hauptrunde des 2. DBGV Pokal <<

Kontakt

Solltest Du Fragen - welcher Art auch immer - haben, kannst Du uns >> hier << kontaktieren.

Mitgliederbereich

Leitfaden für Backgammon-Spieltreffs
und Vereine

Partner des DBGV

Der DBGV bei...

Rabatte

Für Mitglieder des DBGV gibt es Prozente auf eXtreme Gammon und BGBlitz.

 

>> Mehr Infos <<

 

Turnierkalender

Top Ten

 

1. Volker Sonnabend 1836,9
2. Christian Liebe-Harkort 1783,3
3. Claus Weissbarth 1770,2
4. Ferat Gündogan 1745,1
5. Veit Netz 1733,1
6. Andreas Hofmann 1731,6
7. Stefan Blancke 1725,2
8. Ralf Jonas 1720,0
9. Oliver Hauk 1712,7
10. Dirk Schiemann 1709,9

>> Rangliste <<

Matcharchiv

Videos

>> Videos <<

Training



10. Deutsche Meisterschaft in Niedernhausen

16.05.2018 [vso, rwi] - Die 10. Deutsche Backgammon Meisterschaft beginnt am Freitag, den 18.05.2018 in Niedernhausen bei Frankfurt. Die zahlreichen Voranmeldungen lassen einen neuen Teilnehmerrekord erwarten. Das Veranstaltungshotel ist mittlerweile ausgebucht, aber für Kurzentschlossene gibt es weitere Möglichkeiten in der Umgebung.

 

Wie gehabt spielen wir 3 Flights, dazu noch Consultation Double, SuperJackpot, SpeedGammon, Ladies-Cup und auch ein Jubiläums-Turnier, bei dem es einen Hotelgutschein für das kommende Merit Open auf Zypern im Oktober/November 2018 zu gewinnen gibt.

 

Alle die nicht dabei sind finden die aktuellen Ergebnisse auf unserer Internetseite: https://www.backgammon-deutschland.de/

 

Auch einen Livestream bieten wir auf dem Youtube-Kanal des Deutschen Backgammon-Verbandes an: https://www.youtube.com/channel/UCLlLtGd6f7knAsiG88jORyg

 

Schöne Pfingsten, Rainer & Volker


Bericht zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2018

15.05.2018 [Bericht bei suedbaden-cup.de zum 3. Turnier des Südbaden-Cup 2018]:

 

31 Spielerinnen und Spieler hatten sich zum 3. Event der Turnierserie 2018 im roccafé in Denzlingen eingefunden und bei sommerlichen Temperaturen konnten eine ganze Reihe von Matches im wunderschönen Biergarten absolviert werden. Und wie so oft gab es wieder eine ganze Reihe von überraschenden Ergebnissen, so dass nun vor allem die Rangliste bei den Champions ein nicht unbedingt zu erwartendes Bild abgibt.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Bericht vom Maiturnier von Berlin Backgammon

14.05.2018 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Märzturnier von Berlin Backgammon]:

 

Berliner Familienbackgammon

Backgammon ist in seiner traditionellen Form ein Familien- und Freundesspiel, und das, obwohl es in deutschen Spielesammlungen seltsamerweise oft Puff heißt, also gleichlautend mit einer Institution, die man im allgemeinen außerhalb der Familie verortet. Vielleicht hat der Name aber eher etwas mit puffen in der Bedeutung von schlagen zu tun? Auch das passt nicht so recht dazu, es in der Familie zu spielen..............

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Munich Monthly Championship im Mai

14.05.2018 [ckt]

 

Mai-o-Mai, immer wieder Czech-Mate von Jan Cerny !

Wieder einmal herrschten warme Outdoor-Backgammon-Konditionen und das Mai-Turnier startete zum Teil auf der Terrasse des Park-Clubs....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Dortmunder BG-Cup im Mai

06.05.2018 [peha] - Als regionaler Turnierveranstalter konkurriert man nicht nur mit dem schönen Wetter, Urlaub, der deutschen Meisterschaft, Fußballspielen und anderen Veranstaltungen. Auch der Verkehr setzt alles daran, es den verbleibenden 24 Spielwilligen schwer zu machen. Mit weit über 2 Stunden Anreise traf es Jürgen Schettler besonders hart, der dadurch sogar sein erstes Spiel kampflos verlor, aber dennoch kaum zu bremsen war.

 

Erstmals dabei war der seit rund 20 Jahren abgetauchte Norbert Raygrotzki, der dennoch den einen oder anderen wiedererkannte,  sowie der Turnierdebütant Anastasios "Tasso" Kyriakidis aus Hamm. Auch diese beiden setzten heute Akzente.  ...

>> zum vollständigen Bericht <<


Munich Monthly Championship im April

22.04.2018 [ckt]

 

Jan Cerny – Sieger im April in München

Bei strahlendem Sonnenschein und unter dem Schutz der großen Sonnenschirme fand das April-Turnier mit 10 Spielern statt....

 

>> zum kompletten Bericht <<

 


Dortmunder BG-Cup im April

22.04.2018 [peha] - Aufgrund der nahezu unerträglichen Hitze in den Straßenschluchten des Ruhrgebiets suchten 32 Personen Schutz in den Keller- und Spielräumen des Bowlingcenters Dortmund und nahmen bei der Gelegenheit am Dortmunder BG-Cup im April teil.

 

Nach einer fachkundigen Einführung durch Stammspieler Kai Butke, der mit seiner Familie wie kaum ein anderer Monat für Monat in Dortmund den Becher schüttelt, fühlten sich auch die Debütanten Linda Sondock, Philipp Kulterr und Dragos Ciornei der Herausforderung gewachsen. Ebenfalls erstmals dabei und durch ihren backgammonversierten Ehemann Martin bereits bestens vorbereitet, war Ricarda Hoffmann. Gast war auch Frank Brinkmann, der aus erster Hand über die bedauerliche Pause des Oberhausener Turniers berichten konnte. ...

>> zum vollständigen Bericht <<


eXtreme Gammon jetzt in deutscher Sprache!

20.04.2018 [peha] -  eXtreme Gammon (XG) ist der unbestritten weltweiter Marktführer unter den Backgammon-Programmen: Es hat ein funktionelles und ansprechendes Design, liefert die besten Analysen und wird von nahezu allen ambitionierten Turnierspielern verwendet. In der Preview-Version hat XG-Programmierer Xavier auch ein deutsches Sprachpaket hinzugefügt. Die Übersetzung hatte allerdings erhebliches Optimierungspotential und beschränkte sich ausschließlich auf das Menü und die Dialoge.

 

Dass XG ein wichtiger Baustein ist, um Backgammon im deutschsprachigen Raum zu fördern, fanden nicht nur Peter Haßelberg und Philipp Heyng, sondern auch der Deutsche Backgammonverband e. V. (DBGV), die Swiss Backgammon Association (SBA) und die Austrian Backgammon Association (ABA). Erst kürzlich haben die Verbände durch die wiederholte Ausrichtung eines jährlich stattfindenden, freundschaftlichen Dreiländerkampfes ihre Verbundenheit zum Ausdruck gebracht. Und auch in Sachen XG bestand Einigkeit, dass eine Kooperation für die deutschsprachige Backgammonszene sinnvoll und wichtig ist.

 

>> zur kompletten Artikel <<


1. Deutsche Schülermeisterschaft

23.03./18.04.2018 [DBGV] - eXtreme Gammon ist die Nummer 1  der Backgammon Programme auf der Welt. Es ist das stärkste und schnellste Tool für alle Top-Spieler der Welt. eXtreme Gammon bietet dieses Progamm nun auch für das Smartphone (Android und iOS von Apple) an und spendiert zur 1. Deutschen Schülermeisterschaft 25 Android und 10 iOS-Lizenzen für die Teilnehmer. 

 

>> zur 1. Deutschen Schülermeisterschaft <<


Volker Sonnabend mit neuem "Highscore"

16.04.2018 [rpr] - Gleich vier neue persönliche Bestleistungen aller Spieler auf den ersten vier Plätzen. Das alles bietet die Live-Rangliste im April. Volker Sonnabend erreichte dabei an der Spitze mit einem Zuwachs von 43,6 Punkten sogar die Höchste bisher erreichte ELO !!! Aber auch Christian Liebe-Harkort auf Rang 2 erreichte fast die magische 1800er-Marke. Zum ersten mal über die 1750 Punkte kamen auf Rang drei Ralf Jonas und auf Rang vier Claus Weissbarth.

Für die Statistikfans wurde die neue Rangliste dieses mal inklusive der Veränderungen gegenüber dem Vormonat veröffentlicht.

 

>> zur Rangliste <<


Bericht vom Aprilturnier von Berlin Backgammon

16.04.2018 [Bericht bei berlin-backgammon.org vom Märzturnier von Berlin Backgammon]:

 

Der April macht, was er will

Der April macht, was er will, sagt uns ein altes Sprichwort. Ich meine, dass schon der März gemacht hat, was er will, und dass er in diesem Sinne ein früher April war. Und ich möchte hinzufügen, dass er nie das gemacht hat, was ich will, nämlich die Sonne scheinen lassen (das macht nun freundlicherweise der April, endlich!)..............

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Teilnehmer für die Mannschaft zur WM 2018 sind gefunden

13./22.04.2018 [DBGV] - Der Vorstand des Deutschen Backgammon Verbandes hat sich in einem Auswahlverfahren für die Vertreter Deutschlands bei der World Team Championship 2018 entschieden.

Es werden folgende Backgammonfreunde berufen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Andreas Hofmann
  • Dirk Schiemann
  • Jürgen Orlowski
  • Marcel Jochem (1. Nachrücker)
  • Mario Kühl (Bewerbung zurückgezogen)
  • Ralf Jonas
  • Stefan Blancke
  • Tobias Hellwag
  • Volker Sonnabend

Alle Informationen zum Turnier gibt es hier: http://www.gibraltarbackgammon.com/


Sebastian Vettel gewinnt Grand Prix in Bahrain - Wegen Backgammon ;-)

09.04.2018 [Kleine Zeitung] - Deswegen hat Sebastian Vettel also gewonnen....

 

>> zum Artikel der "Kleinen Zeitung" aus Österreich <<


Backgammon - ein Abakusspiel ?

05.04.2018 [aau] - Wer sich für die Etymologie des Wortes „Backgammon“ interessiert, der findet meist folgende Erklärung:

 

Das Spiel wurde im englischen Sprachraum so benannt, es sei eine Zusammensetzung der Worte „back“ für „hinten“ oder auch „zurück“ und „gammon“, für Spiel, stammend von der mittelalterlichen Form „gamen“.

 

Dieser Name soll von der Tatsache herrühren, dass geschlagene Steine am Ende des Spiels wieder eingesetzt werden müssen, oder aber von der Tatsache, dass es Varianten gab, die ohne feste Aufstellung der Steine begannen. Die Spielsteine mussten durch Würfeln erst in das Spiel eingebracht werden, und zwar am Ende.

 

>> zum vollständigen Aufsatz <<


Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2018

04.04.2018 [DBGV] - Wir wollen eine Mannschaftsmeisterschaft ins Leben rufen und – zunächst unverbindlich – feststellen, wer teilnehmen möchte. Dies können Vereine, Backgammon-Stammtische, Spieler aus einer Stadt/Region oder beliebige Kombinationen von Backgammon-Spielern sein – wir wollen das derzeit nicht einschränken.

 

>> mehr Informationen <<


Dreiländerkampf: Österreich gelingt Revanche

04.04.2018 [jsc] - Österreich war Gastgeber zum zweiten Dreiländerkampf mit Deutschland und der Schweiz, der Anfang März in Mutters bei Innsbruck stattfand.

 

>> zum vollständigen Bericht <<

 


Bericht zum 2. Turnier des Südbaden-Cup 2018

03.04.2018 [Bericht bei suedbaden-cup.de zum 2. Turnier des Südbaden-Cup 2018]:

 

Insgesamt 35 Teilnehmer waren beim zweiten Turnier zum Südbaden-Cup 2018 am Start und sorgten damit wiederum für ein gut gefülltes roccafé in Denzlingen. Neben dem Spaß am Spiel galt es erneut wichtige Punkte für die Jahreswertung zu sammeln, wobei nach zwei Turnieren natürlich noch in keiner der drei Spielklassen eine Vorentscheidung gefallen ist.

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Artikel aus dem TIP Verlag vom 22.03.2018

29.03.2018 [TIP Verlag]

 

Lampertheim hat einen neuen Backgammon „Nationalspieler“

Michael Weidner wurde für das Dreinationenturnier nominiert

LAMPERTHEIM – Von einem spannenden Wochenende konnte Michael Weidner berichten, der für den Dreiländerkampf zwischen Deutschland, Österreich und Schweiz nominiert wurde. Sechser-Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz trafen sich vomAnfang März in Mutters in Österreich zum Dreiländerkampf im Backgammonspiel....

 

>> zum vollständigen Bericht <<


Juri Alper erneut Hannoveraner Meister

23.03.2018 [rpr] - Am vergangenen Wochenende war es soweit. Nach 11 Vorrundenturnieren trafen sich die qualifizierten Spieler zum Finalturnier um den Hannover-Cup.....

 

>> zum vollständigen Bericht <<