Der DBGV Pokal erblickt das Licht der Welt

12.08.2016 [rpr] "Die Pflege und Förderung des Brettspiels Backgammon als ... Wettkampfsport." Ein zentraler Punkt aus der Satzung des Deutschen Backgammon Verbandes.

Nun möchten wir diesem Punkt noch mehr gerecht werden und rufen den DBGV Pokal ins Leben. Es ist ein Turnier, welches zur Förderung des Live-Spiels in Deutschland beitragen soll. In regional ausgetragenen Turnieren kann sich jeder Backgammonfreund für die Finalrunde qualifizieren und am Ende u.a. ein original Gammoner Backgammonboard (Checker Größe: 45mm) gewinnen.

 

Also, hier der Aufruf an alle Backgammonfreunde: Schaut euch die Ausschreibung an, macht mit, und tragt dazu bei, dass das Backgammon in Deutschland ein wenig bekannter wird.

 

>> zur Ausschreibung des DBGV Pokal <<

Das Gammoner-Board für den Sieger:


Munich Bi-Monthly Championship im August

22.08.2016 [ckt]

 

Das August-Turnier: ein meisterlicher „Kraft-Akt"!

Bedingt durch die Abwesenheit der Tschechischen Freunde (Zdenek ist gerade auf Backgammonreise in Japan, Pavel ist auf einer Hochzeit und Jan ist mit der Familie beschäftigt) und die allgemeine Schulferienzeit, traten nur, aber dennoch 7 Spieler zum August-Turnier an......

 

>> zum kompletten Bericht <<


Bericht vom Augustturnier der Berliner Meisterschaft

Entscheidender Zug im Finale: Igor K. zieht im Finale gegen Stefan Blancke zu aggressiv und verliert in der Folge das Match (Details im Bericht)
Entscheidender Zug im Finale: Igor K. zieht im Finale gegen Stefan Blancke zu aggressiv und verliert in der Folge das Match (Details im Bericht)

15.08.2016 [Bericht bei berlin-backgammon.org zum Augustturnier der Berliner Meisterschaft]:

 

Trotz der Urlaubszeit und vieler Abwesenheiten haben sich 20 Spielerinnen und Spieler am 13. August im „en passant“ eingefunden, um herauszufinden, wer an diesem Tag das Treppchen erklimmen würde. Häufig finden sich im Backgammon überraschende Analogien zu Vorkommnissen im wahren Leben, und darum heißt der Bericht 

Berlin 13.8.: Niemand hat die Absicht, eine Prime zu errichten

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Christian Liebe-Harkort ganz oben

08.08.2016 [rpr] Manchmal geschehen schon merkwürdige Dinge, und eh man sich versieht steht man irgendwo und weiß gar nicht warum.... Irgendwie so dürfte es Christian Liebe-Harkort ergehen. In der Juni-Rangliste auf Rang zwei vorgearbeitet, fiel er im Juli auf Rang drei zurück. Im Urlaubsmonat Juli stand keine weiteres Turnier auf seinem Terminplan.

Nun ergab es sich, das gleich Beide vor ihm platzierten Spieler im Juli Punkte einbüßen mussten (Zdenek Zizka 17,8 und Volker Sonnabend 21,3). Und so kam es, das plötzlich Christian nun seinen Platz an der Spitze (wahrscheinlich im Urlaub in der Sonne durch einfaches herumliegen*) erarbeiten konnte ;-)  Nein, natürlich steht Christian absolut verdient dort oben, denn den Grundstein zu seinem Sprung an die Spitze erarbeitete Christian sich im Mai, wo er sich mit einem Plus von 24,3 Punkten auf Rang zwei vorspielen konnte.

Neuer Zweiter ist mit einem Plus von 13,4 Punkten Michael Schoppmeyer vor dem bisherigen Spitzenreiter Volker Sonnabend.

* wir wissen nicht was Christian im Juli wirklich gemacht hat ;-)

 

>> zur Rangliste <<


Bericht zum 4. Turnier des Südbaden-Cup 2016

27.07.2016 [Bericht bei suedbaden-cup.de zum 4. Turnier des Südbaden-Cup 2016]: Bei den 5 Beginners kam Andrea Baldus als einzige Teilnehmerin direkt ins Finale. Dort traf sie auf Jasmin Azam, die sich im Entscheidungs 1-Pointer gegen Julia Neumann und Serkan Alpsoykan durchsetzen konnte. Mehr gab es dann aber nicht mehr für sie zu holen: Auch im Finale musste sich Jasmin Azam ihrer Gegnerin Andrea Baldus klar geschlagen geben....

 

>> zum kompletten Bericht <<


13. Backgammon Czech Open in Pardubice

26.07.2016 [vso] Vom 15. – 17. Juli fanden in Pardubice, das ist etwa 100 km östlich von Prag, die 13. Czech Open statt. Eine gute Gelegenheit für meine Frau Ingrid und mich, eine geplante Motorradtour in den Osten mit diesem Event zu verbinden. Uns war bewusst, dass das Backgammonturnier von der Teilnehmerzahl her nicht mit anderen Veranstaltungen mithalten kann, dafür sind die Czech Open ein internationales Schach- und Spiele-Festival. Wir konnten nebenher nicht nur das „Grandmaster Open“ im Schach verfolgen, sondern auch Wettbewerbe in vielen anderen Spielen, von denen ich teilweise noch nie etwas gehört habe...

 

>> zum kompletten Bericht <<


EBIF unterstützt den 100. Spieler

15.07.2016 [peha] EBIF Deutschland trägt seine Turniere auf dem Server GridGammon aus. Der Support von GridGammon wird im Forum häufig kritisiert, da Anträge auf eine Mitgliedschaft nicht oder nur sehr zeitverzögert bearbeitet werden. Diese Erfahrung konnten wir bisher nicht teilen: Es hat sich häufig herausgestellt, dass Anträge unvollständig waren, nicht - wie gefordert - von anderen Mitgliedern unterstützt wurden oder E-Mails von GridGammon im Spam-Ordner landeten und dann übersehen wurden.

 

Durch die Vorprüfung und Unterstützung der Anträge durch EBIF konnten mittlerweile 100 Spieler - meist innerhalb weniger Tage - bei GridGammon starten und an den EBIF-Turnieren teilnehmen. Über die Anmeldung hinaus hat ein Team von Mentoren die Spieler bei Bedarf auch beim  Einstieg ins Online-Backgammon mit weiterer Hilfe unterstützt.

 

Es geht aber auch ohne EBIF: Der umfangreiche Artikel zu GridGammon zeigt nicht nur, wie man Mitglied wird, sondern enthält auch Tipps und Tricks für den Einstieg.


Volker Sonnabend "is back to the top"

12.07.2016 [rpr] Führungswechsel in der Live-Rangliste: Mit einem Plus von 6,4 Punkten konnte Volker Sonnabend nach vier Monaten wieder den Spitzenplatz der Live-Rangliste übernehmen. Er profitierte dabei auch von den Punktverlusten der bisherigen Nummer 1 und 2 Zdenek Zizka (-28,6) und Christian Liebe-Harkort (-11,6).

Gratulation an Volker und auch Zdenek, der immerhin drei Monate "ganz oben" auf dem Treppchen stand. Die Abstände der gerade der Top 3 sind sehr gering, so dass man jetzt schon auf die August-Rangliste gespannt sein darf.

Neu in die Top Ten ist jetzt Andreas Hofmann, der zwar keine Punkte gewinnen konnte, aber ebenfalls von den Verlusten anderer profitierte. Insgesamt war der letzte Monate kein Monat für die Spitzenspieler. Denn, von den Top Ten konnten lediglich zwei Spieler ihre Elo-Zahl verbessern. Bei sechs hingegen steht ein Minus bei der Veränderung..

 

>> zur Rangliste <<

Willst Du Backgammon spielen?

 

Dann bist Du hier richtig!

 

Backgammon ist wahrscheinlich das älteste Spiel der Welt. Auf unserer Webseite erklären wir die Spielregeln und zeigen Spielmöglichkeiten in Deiner Nähe und im Internet.

 

Im Turnierkalender findest Du sowohl  Live- Veranstaltungen, bei denen Du Punkte für die Deutsche Rangliste sammeln kannst, als auch Online-Turniere, die eigene Turniersieger und Ranglisten führen.

 

Individuelle Tipps und Tricks, sowohl zum Spiel als auch zu den technischen Fragen, erhältst Du in Hardys Forum.

 

Ist Backgammon ein Glücksspiel?
Natürlich beeinflusst das Würfelglück auch den Ausgang einzelner Spiele. Diese Dynamik sorgt dafür, das - im Unterschied zu Schach - auch Spieler unterschiedlicher Spielstärken spannende und kurzweilige Unterhaltung finden.

Aber gute Backgammon-Spieler haben über Jahre genausoviel Erfahrung und Wissen gesammelt wie Schachspieler.  Spielt man mit ihnen längere Matches, hat man ohne solide Spielkenntnisse nur geringe Chancen auf einen Sieg.

Neues aus dem Verband

Aktuelle Neuigkeiten des Verbandes findest Du hier.

 

Kontakt

Solltest Du Fragen - welcher Art auch immer - haben, kannst Du uns >> hier << kontaktieren.

facebook

Rabatte

Für Mitglieder des DBGV gibt es Prozente auf eXtreme Gammon und BGBlitz.

 

>> Mehr Infos <<

 

Turnierkalender

Top Ten

 

1.   Christian Liebe-Harkort 1758,1
2.   Michael Schoppmeyer 1745,6
3.   Volker Sonnabend 1744,4
4.   Zdenek Zizka 1741,3
5.   Stefan Blancke 1738,9
6.   Bernhard Kaiser 1727,7
7.   Jimmy Anywar 1717,8
8.   Christoph Wagener 1716,5
9.   Dirk Jansen 1714,9
10.   Frank Simon 1707,8

>> Rangliste <<

Matcharchiv

Videos

>> Videos <<

Training



Bericht vom Juliturnier von Berlin Backgammon

Heute hatte der Turnierleiter gut lachen
Heute hatte der Turnierleiter gut lachen

11.07.2016 [Bericht bei berlin-backgammon.org zum Juliturnier der Berliner Meisterschaft]:

 

Fußball, Fußball, Fußball hieß es in den letzten Wochen ohne Unterlass. Für ein paar Unentwegte gibt es aber noch mehr Sport im Leben: Den Denksport Backgammon, und das ist, wie man in Berlin zu sagen pflegt, auch gut so! Dem Denksport Backgammon konnten wir uns beim Juliturnier der Berliner Meisterschaft ausführlich widmen....

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Munich Bi-Monthly Championship im Juli

11.07.2016 [ckt] Das Juli-Turnier der Munich Bi-Monthly Championship fand bei herrlichem Wetter auf der Terrasse des Park-Club Nymphenburgs statt. 11 Spieler fanden sich ein und ließen ihre Freude am Spiel nicht nehmen, obwohl das Lokal, bedingt durch den Betreiberwechsels, ausnahmsweise eine sehr eingeschränkte Speisekarte zu bieten hatte.....

 

>> zum kompletten Bericht <<


Heribert Lindner und Jimmy Anywar gewinnen erneut DavisCup-Doppelturnier 2016

Heribert Lindner und Jimmy Anywar
Heribert Lindner und Jimmy Anywar

06.07.2016 [Bericht bei backgammon-deutschland.de zum DavisCup-Turnier]

 

Insgesamt 24 Spieler, also 12 Doppelpaare, fanden sich am letzten Samstag in Mannheim ein. Darunter mit Harald Kock und Bernd Schmidt zwei amtierende Deutsche Meister und mit Stephane Tremet und Jean Marc Trousson auch ein französisches Doppelpaar....

 

>> zum kompletten Bericht bei backgammon-deutschland.de <<


Bericht zum 5. Turnier des Hannover Cup

21.06.2016 [Bericht bei hannover-backgammon.de zum 5. Turnier des Hannover Cup]

 

16 Backgammonfreunde trafen sich zu unserem 5. Vorrundenturnier zum Hannover Cup. Und das in Zeiten der Fußball-EM… Zwar konnte man die parallel laufenden Spiele Belgien-Irland und Ungarn-Island nicht unbedingt zu den Highlights dieser EM zählen, aber dennoch waren wir von der Teilnehmerzahl positiv überrascht....

 

>> zum kompletten Bericht beim Hannover Cup <<


Berlin, kurz vor Mitternacht: Vertrackte Cubeentscheidung

Händedruck vor dem Finale: Ralf Sudbrak (li) und Dieter Münster
Händedruck vor dem Finale: Ralf Sudbrak (li) und Dieter Münster

20.06.2016 [Bericht bei berlin-backgammon.org zum Juniturnier der Berliner Meisterschaft]:

 

Ist Backgammon nicht wunderschön? Bericht vom Juniturnier von Berlin Backgammon

Zwischen der – so heißt es – klügsten Nacht des Jahres, der langen Nacht der Wissenschaften, und der kürzesten Nacht des Jahres, der Nacht der Sommersonnenwende, liegt in Berlin eine der elf spannendsten Nächte des Jahres: Die Nacht des Denksports Backgammon, der Spielfreude, Geselligkeit, Wissen und Spannung bietet....

 

>> zum kompletten Bericht bei berlin-backgammon.org <<


Dortmunder BG-Cup im Juni

19.06.2016 [peha] Auch im Juni gaben mehrere Spieler in Dortmund ihr Debüt, Kai Butke aus Gronau, Fred Brendler und Udo Zindler aus Gummersbach. Damit wuchs die Spielerliste in diesem Jahr auf 44 Personen an.

 

Zwischen Sonnenschein und Starkregen trugen 19 Teilnehmer - teilweise auf der Terasse - im Doppel-KO den Turniersieg aus. Das Finale gewann Peter Haßelberg gegen Philipp Heyng, Gastgeber Mehrzad Jarrah-Layegh wurde Dritter.

In der Jahreswertung führt weiterhin Philipp, nun vor Peter, Rodryk Schönfeld, Wolfgang Keßler und Mehrzad. Das nächste Turnier findet am 16.07.2016 statt.